YoungBoy Never Broke Again startet im Astronaut Kid Video ins All

{h1}

Einen Monat nach der Veröffentlichung einer neu geladenen Version seines Debüt-Studioalbums Bis der Tod meinen Namen ruft, YoungBoy Never Broke Again kehrt mit einem neuen Video zum Song 'Astronaut Kid' zurück.

Wie der Titel des Songs vermuten lässt, zeigt das Video YoungBoy in einem Astronautenanzug, als er ein Space Shuttle besteigt, um ins All zu starten. Der Rapper aus Louisiana bahnt sich seinen Weg durch die Galaxie, kommt in engen Kontakt mit der Sonne und landet schließlich auf einem anderen Planeten, wo er ein Kind findet. Die Visuals enden damit, dass YoungBoy mit dem Kind weggeht, während die Sterne den Himmel erleuchten.



YoungBoys neue Version seines Debütalbums, Bis Death Call My Name Reloaded, fügt der ursprünglichen Tracklist mit 13 Songs sieben Platten hinzu, womit sich die Gesamtzahl auf 20 erhöht. Auf dem neu veröffentlichten Album sind Quavo und Lil Uzi Vert enthalten, die auf den Songs 'R.I.P' bzw. 'Rich Nigga' erscheinen.



Der legal umkämpfte Rapper hat seit kurzem immer wieder Videos veröffentlicht und sich mit Famous Dex für das farbenfrohe 'In the Bank' -Visual und Birdman für sein 'We Poppin' -Video zusammengetan, ein weiteres Stück seines Debütalbums.

Sehen Sie sich unten das Video 'Astronaut Kid' von YoungBoy Never Broke Again an.



Hier ist der ultimative Leitfaden für Rapper mit Akronymen im Namen