XXL setzt sich mit Pink Dolphin Creative Director & Co-Founder Cena Barhaghi zusammen

{h1}

Die 2008 gegründete Streetwear-Marke Pink Dolphin aus LA hat einen großen Einfluss auf die Streetwear-Szene. Die Marke, angefangen von der Basis bis hin zu einer weltweit anerkannten Elitemarke innerhalb der Branche. Pink Dolphin ist vor allem für seine lebendigen Farben, qualitativ hochwertigen Lieferungen, kreative Richtung und furchtlose Herausforderungen bekannt, um den Status Quo voranzutreiben. Werfen Sie einen Blick hinter die Marke, während wir uns mit der Creative Director & Co-Founder Cena Barhaghi der Marke treffen.

XXL: Wo begann die Reise von Pink Dolphin?
Abendessen B: Mein Freund Young L und ich haben die Linie gegründet, als ich 17 in der High School war. Es begann als Hobby und wir veröffentlichten jede Saison kleine Kollektionen, die in begrenzter Stückzahl gehalten wurden, hauptsächlich weil wir nicht das Geld hatten, um größere Produktionsläufe zu finanzieren. Die Klamotten waren immer ausverkauft, da wir nicht viel auf Lager hatten und seitdem haben wir immer bestimmte limitierte Kleidermengen herausgebracht, um die Sättigung zu vermeiden. Neima Khaila, eine meiner Kindheitsfreunde, kam einige Jahre später hinzu, um bei Logistik, Marketing und Markenerweiterung zu helfen. Wir haben jetzt über 20 Mitarbeiter, 2 Flagship Stores (der San Francisco Store öffnet Mitte Oktober) und die besten Unterstützer da draußen.



XXL: Wo ist dein kreativer Raum?
Abendessen B: Unser Kreativraum befindet sich in Los Angeles, CA. Wir haben auch unser Vertriebslager, die Verkaufsabteilung und den Kundenservice miteinander verbunden, was uns hilft, alles zu zentralisieren und eine ausgezeichnete Kommunikation zwischen den Abteilungen zu haben.



XXL: Drei Worte um dein Handwerk zu beschreiben?
Abendessen B: Legendär, selten, positiv.

XXL: Was ist die Hauptzutat bei dem, was Sie tun?
Abendessen B: Immer hungrig nach mehr und eine positive Einstellung zu allem haben. Zu viele Menschen fühlen sich in ihren Situationen wohl und verlangsamen ihre Arbeitsmoral.



XXL: Von welchem ​​persönlichen Zitat lebst du?
Abendessen B: Immer hungrig, nie bequem.

XXL: Wie startest du in den Tag?
Abendessen B: Meine Wohnung hat einen großartigen Panoramablick auf Hollywood. Wenn ich also mit dem Anblick fahrender Autos und Leute, die nach draußen gehen, aufwache, beginnt mein Tag automatisch, um aufzustehen, auszusteigen und es zu holen. Ich schlafe absichtlich mit allen Jalousien.

XXL: Inspirationen aus der Heimatstadt?
Abendessen B: Da sie aus The Bay stammen, ist es für die Einheimischen schwer, auf nationaler oder globaler Ebene wirklich durchzubrechen. Too Short & E-40 als Musiker und dafür, so auf globaler Ebene durchbrechen zu können. Außerdem stammen viele Streetwear-Marken, mit denen ich aufgewachsen bin, aus The Bay und sie alle waren große Inspirationen für mich.



XXL: Fünf Personen, die Sie vielleicht inspiriert haben? (tot oder lebendig)
Abendessen B:

Kanye West

Karl Lagerfeld

Jay-Z

Pharell

Nigo

XXL: Was hätten Sie bei der Entwicklung der Marke Pink Dolphin anders gemacht?
Abendessen B: Ich hätte früher einen Flagship-Store eröffnet als wir, denn seit wir unseren ersten Store in Fairfax in Los Angeles eröffnet haben, haben wir eine enorme Markenpräsenz.

XXL: Was war Ihrer Meinung nach der größte Einfluss der Marke Pink Dolphin?
Abendessen B: Die größte Wirkung besteht darin, unsere positive Botschaft an andere weiterzugeben und ihnen zu zeigen, dass sie junge Unternehmer werden und mit ihren Freunden ihr eigenes Unternehmen gründen können. Eine Legende in Ihrem Handwerk zu sein, was auch immer es sein mag.

Schauen Sie sich unbedingt die Marke Pink Dolphin an, da sie weiterhin innovativ ist und eine Modelinie schafft. Die Definition, von unten anzufangen und zum Erfolg aufzusteigen. Melden Sie sich auf ihrer Website an: Pinkdolphinonline.com