Travis Scott Sicko Mode-Video mit Drake: Sieh zu, wie sie Houston treffen

{h1}

Und einfach so das Video zu Travis Scotts Drake-assisted Astrowelt Schnitt, 'Sicko Mode' ist da. Um 12 Uhr EST heute (19. Oktober) entlud der Rapper aus Houston das trippige neue Visual, das beide Rapper in einer Science-Fiction-Version von Scotts Heimatstadt vorfindet.

Regie Dave Meyers, der auch Scotts Video für . gedreht hat 'Hör auf zu versuchen, Gott zu sein' das neue Visual für 'Sicko Mode' wurde in Houston gedreht. Obwohl sie den Song zusammen gemacht haben, findet das Video zum Track Drizzy und Scott, die in verschiedenen Räumen agieren.



Zu Beginn des Videos sehen wir Drizzy mit dem Sonnenschein im Rücken die Straße entlang gehen. Das einzige ist jedoch, dass tatsächlich eine Sonnenfinsternis im Gange ist, sodass wir tatsächlich einen orangefarbenen Sonnenschein bekommen, anstatt der regelrechten gelben Strahlen, die wir normalerweise erwarten würden. Kurze Zeit später sehen wir den 6ix God vor rotem Rauch stehen, der sich schließlich durch ein H-Town-Viertel zieht.



Das Visual spiegelt die Beat-Schalter von 'Sicko Mode' wider und führt uns an verschiedene Orte, während Drizzy und Scott abwechselnd Strophen spielen. Als Scott an der Reihe ist zu rappen, werden wir zu der Szene eines Parkplatzes gebracht, wo er mit einem Teil seiner Crew auf die Straße tritt. Eine Reihe von Zoom-Ins und auffällige Beleuchtung machen es zu einem surrealen Erlebnis.

Mit Aufnahmen von Drizzys Gesicht, das sich entmaterialisiert, und anderen Clips einer Frau, die an einer Wimper zuckt, ist 'Sicko Mode' ein ziemlich genauer Blick auf die surrealen, kosmischen Vibes von Travis Scotts neuester LP.



Sehen Sie sich das Video zum 'Sicko-Modus' unten selbst an.

Sehen Sie sich Fotos von Travis Scotts verschiedenen Looks im Laufe der Jahre an