Das sind die Teen-Rapper hier draußen, die es töten

{h1}

Von Kris Kross bis Bow Wow hat Hip-Hop im Laufe der Geschichte seinen gerechten Anteil an Rappern unter 19 Jahren erlebt. Über 20 Jahre nach diesen Künstlern sind Shorties, die fließen können, in dieser Rap-Ära kein Unbekannter. Mit Plattformen wie SoundCloud, die es neuen Künstlern ermöglichen, jeden Tag zu brechen, befinden sich einige der Rapper, die in den Billboard-Charts auftauchen, auf dem Höhepunkt der Pubertät. Hier, um XXL , stellen wir einige der beliebtesten jungen Rapper des Hip-Hop vor, die die Schule der harten Schläge und die vollen Tourpläne balancieren.

Lil Tecca hatte große Erfolge im Rap, bevor er überhaupt 18 wurde. Letztes Jahr, als er 16 war, die erste große Single des gebürtigen Queens. Lösegeld ' allein auf SoundCloud mehr als 123 Millionen Streams erhalten . Der aufstrebende Rapper schlug Post Malone auch mit 'Ransom' für die längste Nummer-1-Single auf der Streaming-Plattform. Abgesehen von einem Plattenvertrag bei Republic Records im Jahr 2019 veröffentlichte er auch sein Debüt-Mixtape. Wir lieben dich Tecca , das Platz 4 der Billboard 200-Charts einbrachte. Tecca, der 2002 geboren wurde und heute 17 Jahre alt ist, hat sich mit dem kontinuierlichen Strom an Hits, die er seit seinem Mainstream-Erfolg produziert hat, als würdiger Konkurrent hervorgetan.



Ein Jahr älter und einen New Yorker Stadtteil entfernt, gehört die 18-jährige Bronx-Rapperin Lil Tjay zu den Künstlern, die die nächste Hip-Hop-Welle einläuten. Seine melodischen Reime und sein selbstbeschriebener 'harmonisierter Schmerz' haben ihm bereits vier Gold-zertifizierte Schallplatten, ein Gold-Album und drei Platin-Songs eingebracht. Tjays Tracks 'Brothers' und 'Leaked' wurden zu festen Bestandteilen der SoundCloud-Charts und führten dazu, dass er letztes Jahr einen Vertrag mit Columbia Records unterschrieb. Obwohl er noch jung ist, waren seine lyrischen Inhalte und seine visuellen Botschaften nie etwas zum Spielen.



NLE Choppa aus Memphis ist ein weiteres leuchtendes Beispiel für einen Rapper im Teenageralter mit immensem Talent, der mit seiner Musik einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Die Single des 17-jährigen Rappers Shotta Flow “ machte ihm einen Durchbruch, nachdem der Song letztes Jahr von der RIAA mit Platin ausgezeichnet wurde. Seitdem lieferte er nicht eine, nicht zwei, sondern drei Versionen von 'Shotta Flow' mit jedem nachfolgenden Track ab, darunter 'Shotta Flow (Remix)' mit Blueface, die Gold-Zertifizierung erhielten. Choppas südländische gedehnte und jugendliche Energie ist in seiner Musik offensichtlich, aber er ignoriert die leichtere, melodische Präsenz im Hip-Hop und entscheidet sich für eine direktere Darbietung.

Diese drei Rapper sind nicht die einzigen Künstler im Teenageralter, die sich im Hip-Hop einen Namen gemacht haben. Werfen Sie einen Blick auf weitere Teen-Rapper hier draußen, die es unten töten.



Sehen Sie, wie die jugendlichen Rapper hier draußen sie töten