Lesen Sie das vollständige Transkript von Snoop Doggs 2Pac-Rede bei der 2017 Rock and Roll Hall of Fame Induction Ceremonyme

{h1}

Der Himmel der Popkultur sang laut, als der verstorbene große Tupac Shakur am Freitagabend (7. April) bei einer Zeremonie im Barclays Center in Brooklyn in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen wurde. Der Mann, der den Refrain anführte, war kein Geringerer als Snoop Dogg, 'Pac's Freund und Labelkollege von Death Row Records.

Während einer Veranstaltung, bei der Snoop, T.I., Alicia Keys, YG und Treach einzigartige Live-Interpretationen klassischer 2Pac-Tracks aufführten, war Snoops berührende Einführungsrede der Höhepunkt des Abends. Im Laufe von etwa neun Minuten ging Onkel Snoop auf die Dinge ein, von denen er glaubte, dass sie Tupac außergewöhnlich machten; alles, von seinem Kleidungsstil bis hin zu seinem unbändigen Mitgefühl für diejenigen, die er am meisten liebte.



Während die meisten Leute dazu neigen, sich auf 'Pacs legendäre Arbeitsmoral und seine überlebensgroße Persönlichkeit als Rap-Superstar zu konzentrieren, konzentrierte sich Snoop auf die intimeren Momente, die sie teilten; von einer urkomischen Erzählung über die Zeit, als sie in Südamerika beim Parasailing waren, bis zu ihrer tödlich tragischen letzten Begegnung und der beeindruckenden Empathie, die eine besondere Frau ihm in seinen letzten Momenten mit der Rap-Ikone entgegenbrachte, legte Snoop die zugrunde liegende Menschlichkeit offen, die dazu beitrug, ' Pac ist die transzendente historische Figur, die er 21 Jahre nach seinem frühen Tod noch immer ist.



Sie können sehen, was Snoop über seinen verstorbenen Freund zu sagen hatte, indem Sie das gesamte Transkript seiner Rede unten lesen:

Ich kann wirklich nicht glauben, dass es 21 Jahre her ist, dass wir tatsächlich von Tupac gehört haben. Nein, nicht der eine Clip auf YouTube, nicht der Film oder das Hologramm, Tupac Amaru Shakur, der Mensch. Vor 21 Jahren wurde uns allen in Las Vegas Tupac Shakur genommen. Er war auch erst 25 Jahre alt – fast so alt wie mein ältester Sohn. Als ich mich hinsetzte, um meine Gedanken über meinen Labelkollegen, meinen Kumpel und meinen Bruder zu sammeln, kam mir dieser Gedanke immer wieder in den Sinn; Tupac der eigentliche Mensch. Und während viele ihn heute als eine Art verprügelten Superhelden kennen, wusste Tupac, dass er nur ein Mensch war, und er repräsentierte ihn durch seine Musik wie kein anderer. Es ist eine Tatsache, vor der er nie zurückschreckte, er trug es wie ein Ehrenzeichen. Mit einer kompromisslosen Rohheit umarmte 'Pac diese Widersprüche, die bewiesen, dass wir nicht nur eine Figur aus dem Märchenbuch eines anderen sind. Mensch zu sein bedeutet, viele Dinge gleichzeitig zu sein; stark und verletzlich; nüchtern und intellektuell; mutig und ängstlich; liebevoll und rachsüchtig; revolutionär und – ach ja, vermasseln Sie es nicht – Gangsta.



Auch wenn wir heute hier sind, um einen der produktivsten und freimütigsten Künstler der Musik zu feiern, da er zu Recht als einer der größten Musiker aller Zeiten gilt, bin ich hier, um sicherzustellen, dass 'Pac' in Erinnerung bleibt er hätte sein wollen; ein starker schwarzer Mann, der für seine stand. Nicht nur Schauspieler oder Rapper, sondern als Mensch. Das machte Tupac zu einem großartigen Schauspieler in Filmen wie Über dem Rand und Saft . Deshalb weigerte er sich, den Kopf zu senken, wenn er gegen die Ungerechtigkeit seines Volkes wetterte. Das hat uns so sehr mit allem beschäftigt, was er je getan hat – sowohl vor als auch nach seinem Tod. Das hat Tupac zum größten Rapper aller Zeiten gemacht.

Aber für mich war Tupac in erster Linie der Homeboy. Wir haben vieles gemeinsam. In gewisser Weise begannen unsere Reisen gemeinsam. Wir wurden beide im selben Jahr geboren, 1971. Er veröffentlichte seine erste Single 'Trapped' von seinem sengenden ersten Album, 2Pacalypse Now Ende 1991. Nicht einmal ein Jahr später debütierte ich neben Dr. Dre mit dem Song 'Deep Cover.' Ich hatte endlich die Gelegenheit, 'Pac 1993 auf einer Abschlussparty für zu treffen Poetische Gerechtigkeit in L.A. Und in dieser Nacht reichte 'Pac mir meinen ersten Blunt. Yo forreal. Das ist richtig: Tupac ist derjenige, der Snoop Dogg dazu gebracht hat, Blunts zu rauchen. Sehen Sie, ich war vor dieser Scheiße ein Zick-Zack-Mann. Und danach wurden wir schnell sehr gute Freunde. Und 1995 sagte ich zu Suge Knight: 'Suge, hol Pac aus dem Gefängnis, lass ihn zu unserem Team von Death Row Records kommen', sagte er. Weißt du, das unfummeligste Plattenlabel aller Zeiten? Und unsere Freundschaft dort war wie von Spieler zu Spieler. Er hatte noch nie ein Team, es war immer nur er. Jetzt bei uns war es, als wäre er den Showtime Lakers beigetreten. Dre war der Trainer, Suge der Besitzer und ich und 'Pac? Wir waren die Stars auf dem Platz und schrieben mit jedem neuen Song Geschichte.

Wir waren jung, reich und Rockstars, aber wir waren auch junge Schwarze mit Zielscheiben auf dem Rücken. Wir fingen gleichzeitig Fälle. Deshalb waren wir, als wir zusammenkamen, wirklich zwei von Amerikas meistgesuchten. Er war gerade aus dem Gefängnis entlassen worden, ich hatte gerade meinen Fall besiegt; Ich bekomme einen weißen Rolls Royce mit diesem cremigen Erdnussbutter-Interieur, und 'Pac, er kauft einen schwarzen mit dem gleichen Ding. Er würde seinen Schneider vorbeikommen lassen und uns mit diesen Hugo Boss-Anzügen schnüren, du kennst Mafia-Style. Er hat mir eine Menge Boss-Player-Scheiße erzählt, wie Gucci, Versace und so einen Scheiß, den ich nicht einmal aussprechen kann. Ich besorgte mir eine Penthouse-Suite auf Wilson und zwei Wochen später bekam 'Pac diejenige direkt gegenüber von mir. Nachbarn, graben Sie? Wir hatten keine Kollegen nebeneinander. Nur zwei schwarze Jungs, die darum kämpfen, Männer zu werden.



Ich habe diese Geschichte noch nie zuvor geteilt, aber sie spricht wirklich für unsere Reise. Ich hatte gerade meinen Fall besiegt und Suge hatte uns nach Südamerika mitgenommen, um dem ganzen Drama zu entkommen, und ich und Pac waren Parasailing. Sie haben richtig gehört: Snoop Dogg und Tupac. Parasailing. Zusammen. Mit Suge Knight, der das Boot fährt. Denken Sie daran, ich hatte gerade meinen Fall geschlagen und 'Pac war gerade auf Kaution freigekommen, also würden wir jetzt alles versuchen. Weiß jemand was Parasailing ist? Weil wir es verdammt noch mal nicht getan haben. Ich und 'Pac saßen am Rand des Bootes, mit all dieser Ausrüstung und dem ganzen Zeug an, und plötzlich fährt das Boot weg und wir fangen an, in der Luft zu schweben – wir haben Angst wie ein Motherfucker, verdammt kurz davor, zu halten Hände. Und Suges Arsch ließ immer wieder den Hebel fallen und knallte uns ins Wasser wie „Boom“. Ich weiß nicht, was da drin war, es könnten Haie oder Tintenfische oder was auch immer da sein, und ich denke: 'Mann, hör auf zu spielen!' Es war verrückt, weil wir zu dieser Zeit nicht nur dachten, wir wären an der Spitze der Welt ... wir waren tatsächlich an der Spitze der Welt. Am Himmel herumschweben. dann fing Pac plötzlich an, mir von einer Filmidee zu erzählen, die er hatte, davon, dass ich der Hauptdarsteller war, er sagte irgendeinen Scheiß – ich habe nicht aufgepasst, weil ich dachte: 'Wir sind zu hoch am Himmel. ..'

Ich meine, die Scheiße, die er in diesem Moment zu mir sagte, war jedoch anders. Er sah mich als Schauspieler. Er sah mehr Potenzial in mir, als ich in mir selbst sah. Und es ist lustig, denn nachdem er gestorben war, bekam ich viele Filmrollen und ich hatte immer das Gefühl, dass Pac nach seinem Nigga Ausschau hielt – selbst nachdem er weg war. Sehen Sie, das ist die Sache mit Pac: Wenn er liebt, liebt er hart. Ob er Schwarze liebte, er seine Homies liebte, er seine Plattenfirma liebte und natürlich seine wunderschöne und unglaublich starke Mutter, die verstorbene Afeni Shakur, liebte.

Erinnerungen an Frau Shakur sind in meinem Kopf verankert. Als ich hörte, dass Tupac angeschossen wurde, flog ich sofort nach Vegas, und ich ging in den Raum und sah ihn mit allen möglichen Werkzeugen und Scheiße im Bett liegen. Ich war so schwach, dass ich fast umgefallen wäre. Und seine Mutter kam zu mir und sie packte mich und hielt mich hoch und sagte: „Baby, du musst stark sein.“ Und ich ging und setzte mich neben ihn und flüsterte ihm zu, sagte ihm, dass ich ihn liebe und durchhalten solle und dass es ihm gut gehen würde. Und selbst in diesem Moment dachte seine Mutter mehr an mich als an sich selbst und zeigte mir, wie man stark liebt. Ich meine, es war erstaunlich, dass seine Mama so stark war und so sehr liebte. Mir wurde klar, dass 'Pac schon sehr früh beigebracht wurde, wie man liebt, und durch seine Musik hat er die Liebe mit uns allen geteilt, und das ist letztendlich der Grund, warum wir heute Abend hier sind.

'Pac' ist aus einem bestimmten Grund ein Teil der Geschichte: Weil er Geschichte geschrieben hat, ist er die Hip-Hop-Geschichte; er amerikanische Geschichte. Und genau wie in der Schule gilt: Je mehr Sie über Geschichte recherchieren, desto mehr Informationen haben Sie. Also recherchiere und sieh dir den Film 'All Eyez on Me an.' Und verstehen Sie alle Seiten von Pac. Er war viel mehr, als Sie wahrscheinlich denken. Ich rede nicht von 'Pac, dem Rapper, ich rede nicht von Tupac, dem Schauspieler. Ich rede von Tupac, dem Menschen. Vor diesem Hintergrund möchten wir Tupac Shakur offiziell in der Rock and Roll Hall of Fame begrüßen.

Legenden tun es immer. Das können sie dir nicht wegnehmen, mein Freund. Und da mein Bruder nicht in physischer Form hier ist, nehme ich diese Ehre in seinem Namen an. Ich liebe dich Tupac, willkommen in der Rock and Roll Hall of Fame. Gangster Leben!'

Siehe Fotos von der Rock and Roll Hall of Fame-Einführungszeremonie 2017