Der potenzielle Juror für Martin Shkrelis Prozess wurde Berichten zufolge abgewiesen, weil er den Wu-Tang-Clan missachtet hatte

{h1}

Ein neuer Bericht hat enthüllt, dass potenzielle Geschworene für den Prozess des ehemaligen Pharmamanagers Martin Shkreli wegen Behauptungen, die Shkreli über den Wu-Tang-Clan erhoben hat, aus dem Gerichtssaal entlassen wurden.

Nach einem Artikel in Es Magazin am (20. Dezember), in dem beschrieben wird, wie sich die Journalistin Christie Smythe in Martin Shkreli verliebt hat , wurde ein potenzieller Geschworener entlassen, weil er behauptet hatte, Shkreli sei 'das Gesicht der Gier der Unternehmen' und 'er habe den Wu-Tang-Clan nicht respektiert' am ersten Tag des Shkrelis-Prozesses im Juni 2017.



Rap-Song mit hohem Stimmchor

Wenn Sie sich erinnern, hat Shkreli, der derzeit wegen Wertpapierbetrugs im Gefängnis sitzt, den Wu-Tang-Clan gewonnen Es war einmal in Shaolin Album in einer Auktion und verkaufte es am 24. November 2015 auf Paddle8 für 2 Millionen US-Dollar. Zwei Jahre später wurde die Wu-Tang-LP bei eBay für 1 Million US-Dollar verkauft.



Das Album war der siebte Versuch der erfahrenen Rap-Gruppe, aber es war auch auf eine einzige Kopie beschränkt. Die Kopie wurde an Shkreli verkauft und ist das teuerste bisher verkaufte Album des Wu-Tang Clans. Im Rahmen der gesetzlichen Vereinbarung über den Verkauf von Es war einmal in Shaolin , hieß es, dass das Album bis 2103 nicht kommerziell verwertet werden konnte, aber auf Partys beiläufig gespielt werden konnte.

Im Jahr 2016 behauptete Shkreli, dass er das limitierte und unveröffentlichte Wu-Tang-Album fallen lassen würde, wenn Donald Trump die Präsidentschaftswahlen gewinne. Er sagte auch, er würde das Album brechen, wenn Hillary Clinton die Wahlen gewinnen würde. Stattdessen veröffentlichte er das Intro und einen Track von der LP. Shkreli hat auch mit Mitgliedern der Rap-Crew von Staten Island, New York, zusammengearbeitet und damit gedroht, Ghostface Killah irgendwann ins Gesicht zu schlagen.



Drei Jahre nachdem Shkreli die Auktion gewonnen hatte, wurde er 2018 wegen Wertpapierbetrugs verurteilt, nachdem er die Herstellungslizenz für das Medikament Daraprim erhalten und den Preis von 13,50 USD auf 750 USD pro Pille erhöht hatte. Aufgrund seiner Verurteilung beschlagnahmte das Bundesgericht das Vermögen von Shkreli, zu dem das Album des Wu-Tang-Clans und das von Lil Wayne gehörten Tha Carter V. Album.

Shkreli wurde zu sieben Jahren Gefängnis und bis zu 7,4 Millionen Dollar Geldstrafe verurteilt.

Siehe Hip-Hop-Fans nennen den respektlosesten Diss-Track aller Zeiten



wenn die junge Metro dir nicht traut Shirt