Lil Peeps Vermächtnis lebt in Marshmellos Spotlight-Video weiter

{h1}

Es ist fast drei Monate her, seit Lil Peep plötzlich verstorben ist, und die Musikgemeinschaft erinnert sich weiterhin an ihn. Marshmello veröffentlicht die offiziellen Visuals für seine 'Spotlight'-Platte mit dem verstorbenen Rapper, die Peeps Vermächtnis als emotionaler Künstler würdigt.

Das Video wird von Nick Koenig, dem Freund des Einheimischen auf Long Island, gedreht und erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die versucht, nach einer Trennung fertig zu werden. Die Bilder beginnen damit, dass das Mädchen in einem Restaurant in einer Kabine sitzt und beobachtet, wie ihr Ex-Freund mit einem anderen Mädchen und einer Gruppe von Freunden das Restaurant betritt. Dann fährt sie mit ihrem Motorrad nach Hause, wo sie verschiedene Gegenstände in ihrem Zimmer entdeckt, die sie an ihre vergangene Beziehung erinnern.



Nachdem das Mädchen sentimentale Fotos von ihr und ihrem Ex als Paar und einem Messer auf einem Tisch angesehen hat, geht es zurück zum Diner, um das Restaurant in Trümmern zu finden. Sie sieht dann eine Nachricht mit der Aufschrift 'In einem anderen Leben', die eine Hommage an Lil Peep sein könnte, die nicht im Video erscheint.



Dies ist einer der letzten Songs, an denen Peep gearbeitet hat, bevor er im November 2017 plötzlich von einer Überdosis Drogen gestorben ist. Marshmello sagt, dass Peeps Mutter ihn gebeten hat, ihn zu veröffentlichen, damit die Fans neue Musik vom verstorbenen Entertainer erhalten können.

Sehen Sie sich unten das Video zu Marshmello und Lil Pees 'Spotlight'-Aufnahme an.



Siehe Neue Musikveröffentlichungen für Februar 2018