Lil Peep rockt die Menge in Save That Sh*t Video

{h1}

Einen Monat nach Lil Peeps tragischem Tod durch Überdosis ist ein neues Visual zum Rapper-Song „Save That Shit“ erschienen.

Es beginnt mit einer Nachricht von Peeps Mutter, die auf einem schwarzen Bildschirm eingeblendet wird. „In liebevoller Erinnerung an meinen Sohn Gus“, lautet die herzliche Botschaft.



Das von Mezzy and Heavy Ryan inszenierte Video ist ein berührender Blick auf den Rapper in seinem Element. In verschiedenen Clips sehen wir, wie Peep vor einem überfüllten Publikum die Bühne rockt und mit Freunden albert, wenn er es nicht ist.



In anderen Nachrichten von Lil Peep erhielt der Rapper beim Rolling Loud Southern California 2017 am vergangenen Wochenende eine große Ehrung. Auf der Bühne spielten Wifisfuneral und Fat Nick Lil Peeps 'Awful Things' zu Ehren ihres verstorbenen Freundes.

Outkast schüttle es wie ein Polaroidbild

Peep hatte kein langes Leben, aber es war definitiv ein ereignisreiches. Sprechen mit XXL Für The Break im vergangenen Frühjahr legte der Rapper die altruistischen Ziele dar, die er für seinen Aufenthalt im Rap-Spiel hatte.



Mein Ziel in der Musik ist es, das Leben von Menschen zu retten, so wie mein Leben gerettet wurde“, sagte Peep damals. „Ich war sehr selbstmordgefährdet und depressiv und ich war süchtig nach einigen Drogen und viele verschiedene Künstler haben mir mit ihren direkten Texten geholfen, da rauszukommen. Es ist erstaunlich, wie spezifisch manche Texte sind. Manchmal hat man das Gefühl, dass ein Künstler direkt mit einem spricht. Das versuche ich mit meiner Musik. Ich versuche, über verschiedene Probleme nachzudenken, die die Leute haben.'

Sehen Sie sich Lil Peeps 'Save That Shit'-Video an und sehen Sie sich den Lil Peep-Tribut unten an

Lil Pump, Juicy J und mehr reagieren auf Lil Peeps Tod



Die besten Hip-Hop-Alben aller Zeiten xxl