Hier ist eine Rangliste jedes Songs auf 50 Cents 'Get Rich or Die Tryin Album'

{h1}

50 Cent schlugen Hip-Hop und den Mainstream wie ein Meteoriten, als er sein Debütalbum veröffentlichte. Werde reich oder stirb beim Versuch' am 6. Februar 2003 . Der Rapper aus Queens, der bekanntlich neun Schussverletzungen überlebt hatte und noch rücksichtsloser zurückkehrte, wurde zur größten Hip-Hop-Geschichte, als er ein 1-Millionen-Dollar-Joint-Venture mit Eminems Shady Records und Dr. Dre's Aftermath Entertainment unterzeichnete 2002 (damals eine riesige Geldsumme für einen neuen Künstler). Es war der Höhepunkt mehrerer Monate, in denen er die Mixtape-Szene von New York mit seinen eigenen knallharten Remixen populärer Songs zusammen mit seiner G-Unit-Crew überflutete. Und er hatte einen Fieberpunkt erreicht, als er endlich seine mit Spannung erwartete LP veröffentlichte.

drei sechs Mafia, die es leiten

Die Veröffentlichung des Albums wurde aufgrund von Bootlegging um eine Woche beschleunigt, aber Piraterie machte keinen Unterschied. Werde reich oder stirb beim Versuch' verkaufte in der ersten Woche mehr als 872.000 Exemplare und erreichte diese Zahl in der folgenden Woche fast. Fans und Kritiker konnten das Projekt nicht leugnen, das immer noch als eines der epischsten Debütalben aller Zeiten gilt, neben Klassikern wie Snoop Dogg's& Doggystyle und The Notorious B.I.G.'s Bereit zu sterben .



Fif' hatte endlich alle richtigen Ressourcen um sich herum, um sein volles Potenzial auszuschöpfen – Assists von Legenden wie Dr. Dre, Eminem und Nate Dogg – aber dies ist immer noch The 50 Cent Show. Der damals 27-jährige Star ließ Fans von South Jamaica, Queens bis South Central herumlaufen, als hätten sie ein 'S' auf der Brust. Aber die Wirkung des Projekts war alles andere als gering – tatsächlich schnappte er sich in dieser Veröffentlichung eine schwer fassbare XXL-Bewertung, das höchste Lob, das ein Album erhalten kann.



Zu Ehren des 15-jährigen Jubiläums des klassischen Albums XXL schaut zurück Werde reich oder stirb beim Versuch' seine Songs vom Besten zum Schlechtesten zu ordnen und neu zu bewerten (ohne Bonuskürzungen). Ziehen Sie eine kugelsichere Weste an, schnappen Sie sich eine Flasche Bub' und werfen Sie einen Blick zurück auf dieses Meilenstein-Release.

  • fünfzehn

    „Die ganze Zeit hoch“

    50 Cent hat zugegeben, dass diese Ode an das Verblassen ein komplettes Gimmick ist. Ich trinke nicht und ich konsumiere keine Drogen, und ich habe es damals auch nicht getan, schrieb er 2005 in seinem Buch: Von Stücken zu Gewicht . Ich habe diesen Joint auf die erste Platte gesetzt, weil ich gesehen habe, wie Künstler mit diesem Inhalt ständig 500.000 verkauften. Trotzdem haben Sha Money XL, DJ Rad und Eminem dazu beigetragen, diesem Füller-Track eine besondere Qualität zu verleihen, indem sie Bobby Blands (If Loving You Is Wrong) I Don't Want to Be Right umgedreht und Klavierfortschritte und Schnörkel hinzugefügt haben, während 50 Schwierigkeiten haben, sich lyrisch auf einen zu konzentrieren Gegenstand. An der Knospe schuld?



  • 14

    'Wie mein Stil'

    Rockwilders verspielte Synthie-Kulisse sticht wie eine gezogene Waffe zwischen den düsteren Tracks des Albums hervor. Doch der geschmeidige Flow der 50er und die Vorliebe für eingängige Hooks (hier wandelt er Reime von Rotten Apple um) verleihen diesem Track eine erlösende Qualität.

  • 13

    'Armer Lil Rich'

    50 Cent genießt die Beute seines neu entdeckten Reichtums auf diesem einsamen Relikt aus seinem legendären Mixtape-Lauf. Er hat Spaß daran, seine ausgefallenen Dinge zu verkörpern – auf meiner Uhr steht: „Hallo, Shorty, wir können Freunde sein“. / Meine Peitsche sagt: 'Hör auf, Schlampe zu spielen, komm rein' - aber der unwiderstehliche Hook und die skurrilen Synthesizer besiegeln den Deal.

  • 12

    „Ich muss es in den Himmel schaffen“

    Je näher von Werde reich oder sterbe bei dem Versuch' findet 50, die ein Bild der Traumata malen, die er in der „Kapuze“ erlebt und erlebt hat – alles eine Rechtfertigung dafür, warum er den Eintritt durch die Perlentore verdient. Die Granaten ziehen nah genug an deinem Kopf vorbei, um sie pfeifen zu hören / Gott sei Dank haben sie dich vermisst / Und schnapp dir deine Pistole. Es ist ein spirituelles Tauziehen und eine Wurmperspektive auf den Rotten Apple, der perfekte Weg, um das Projekt abzuschließen.



  • elf

    'Bluthund'

    Young Buck wurde zu dieser Zeit noch in G-Unit integriert GRODT fallen gelassen, aber er klingt nach diesem Gastauftritt wie ein lebenslanges Mitglied und eine unkomplizierte Unterzeichnung. Seine rohe Energie und sein Tennessee-Twang gepaart mit dem unorthodoxen Flow der 50er könnten als Anbiederung an den Süden wirken, aber es funktioniert, weil es funktioniert. Während dieser Zeit war der Dirty South auf dem Vormarsch und 50 Cent durften einfach nicht fehlen.

  • 10

    'ZUHÄLTER.'

    Im Jahr 2003 grenzte das Bild eines Zuhälters dank Don 'Magic' Juans farbenfrohen Gewändern und Snoop Doggs dauergewellten Locken an Karikatur. 50 Cent drehte diese Ästhetik um und brachte die gleiche Mentalität in einen tropischen Steeldrum-Beat, mit freundlicher Genehmigung von Mr. Porter. Und die Leute aßen es auf; Der Track erreichte Platz 3 der Billboard Hot 100 und beweist einmal mehr, dass Pimpin nicht einfach ist, aber Spaß macht.

  • 9

    'Drück mich nicht'

    Am nächsten kommt dieses Album einem Posse-Cut, bei dem 50 Cent, Lloyd Banks und Eminem ihre missliche Lage und die daraus resultierende Spannung beschreiben, die sie zur Detonation bringt. Auf den ersten Blick scheint Eminems Gerede über den Druck des Ruhms die Show zu stehlen, aber Banks' mürrische, dezente Zusammenfassung seiner Erziehung – Pops im Gefängnis, der Schmerz einer Mutter, Rivalen, die über seinen Untergang beten – begründet den Rekord und passt am besten zu der Dramatik und düsteres Instrumental.

  • 8

    'Wenn ich nicht kann'

    Es ist verständlich, warum 50 Cent und Eminem diesen Schlägermotivator fast als Lead-Single des Albums gegenüber In Da Club gewählt haben. Unterstützt von Dr. Dre und Mike Elizondos hämmernden Klaviertasten und verstärkt durch die Sing-Song-Hooks der 50er Jahre, war If I Can't der perfekte Ohrwurm mit allen Elementen einer Hit-Platte und einem Hauch menschlicher Natur: Ich spielte die Musik laut played Also hat Opa mich ein Ärgernis genannt / Und Oma, die immer ihre zwei Cent einwerfen muss.

  • 7

    '21 Fragen'

    Schläger brauchen Umarmungen – nichts Sensibles daran. Dieser von Nate Dogg besuchte Smash ging kreativ auf das Thema Romantik ein, indem er rhetorische Fragen verwendete, um die Loyalität eines Liebhabers zu bestimmen, während er auch charmante Witze machte wie „Ich liebe dich wie ein dickes Kind Kuchen liebt“. Der Track zeigte, dass der Typ unter der kugelsicheren Persönlichkeit von 50 Cent auch ein Herz hat.

  • 6

    'Hitze'

    Dr. Dre verwendet den Klang einer Pistole, die spannt und feuert, als Grundlage für den Beat dieses Songs, der es 50 ermöglicht, sich seinem eigenen, kompromisslosen Waffengespräch hinzugeben. Ich tue, was ich tun muss, es ist mir egal, ob ich erwischt werde / The D.A. Dieses verdammte Band vor Gericht spielen kann, reimt er sich auf einen Track, der seinem Titel in mehr als einer Hinsicht gerecht wird.

  • 5

    'Viele Männer (wünschen den Tod)'

    50 Cent nimmt die Mythologie ernst, die zum Synonym für seine Geschichte geworden ist – im Jahr 2000 neunmal gedreht worden und lebt, um schmierig darüber zu reden. Hier taucht er über Klaviertasten und einer krachenden Hi-Hat in seine Paranoia und seinen Nachtangst ein, bevor er über die Folgen des Attentats auf sein Leben berichtet. In der Bibel steht, was herumgeht, kommt herum / Hommo hat mich erschossen, drei Wochen später wurde er abgeschossen / Jetzt ist klar, dass ich aus einem echten Grund hier bin / Weil er getroffen wurde, wie ich getroffen wurde, aber er ist verdammt noch mal nicht atmen.'

  • 4

    'Was ist Gangsta'

    50 Cent und G-Unit hatten ihren Anteil an Straßenhymnen vor Werde reich oder sterbe bei dem Versuch' —Schlechte Nachrichten, das ist was los! und G-Unit Anthem kommen mir alle in den Sinn – aber keiner war so explosiv wie dieser Eröffnungstrack seiner Rookie-LP. Der Call-and-Response-Gesang bringt die Dinge von Anfang an zum Knallen, während 50 eine spaltenfreie Rolle spielt: Die Rap-Kritiker sagen, ich kann reimen / Die Teufel sagen, mein Dope ist eine Neun / Jedes Mädchen, mit dem ich ficke, ist ein Dime. Als du What Up Gangsta gehört hast, wusstest du einfach, dass dieses Album etwas Besonderes sein würde.

  • 3

    'Zurück nach unten'

    Wenn die Mixtape-Disses von 50 Cent eine Hetzkampagne gegen den erbitterten Widersacher Ja Rule waren, ist diese Platte eine komplette Rufmord. 50 neckt, verspottet, beleidigt und bedroht Ja, indem er seine Karte über einen finsteren Dr. Dre-Beat zieht. Ich kenne Niggas von deiner Kapuze, du hast keine Geschichte, er bleibt trocken und malt seinen Rivalen in Queens als einen eingeschüchterten Betrüger, der wie ein gewisses pelziges Blau klingt Sesamstraße Charakter. Vom Setup bis zur Ausführung ist Back Down eine der vernichtendsten – und ikonischsten – Diss-Platten des Hip-Hop.

  • zwei

    'Geduldig warten'

    Eminem und 50 Cent hatten zuvor einen Track auf dem Soundtrack geteilt, um 8 Meilen (Love Me, with Obie Trice), aber Patiently Waiting fühlte sich wie die Festzeltkollaboration an, die alle erwartet hatten. In einem mitreißenden Instrumentalstück setzt 50 die Dinge in Gang, indem er poetisch über seine Vergangenheit wird mit Zeilen wie: Ich bin unschuldig in meinem Kopf, wie ein totgeborenes Baby und Gott ist die Näherin, die meinen Schmerz schneiderte. In der Zwischenzeit übergibt Em die Fackel an seinen Schützling, einen weiteren ungefilterten Wortschmied, der Rap übernehmen soll. Sie sind jetzt dabei, Zeuge der Macht von fuckin' 50, rappt Slim Shady, nachdem er seinen eigenen Vers mit verworrenen internen Reimen gesungen hat. Der Song steht symbolisch für den Beginn einer neuen Rap-Herrschaft eines Underdogs, der lange genug geduldig gewartet hatte.

  • 1

    'Im Club'

    Keine Trollbewegung hier. Der erste Blockbuster-Hit von 50 Cent bleibt sein ikonischster Song, ein Song, der seit mehr als einem Jahrzehnt als Lieblings-Geburtstagshymne des Hip-Hop Bestand hat. Dr. Dre und Mike Elizondo kochen einen mechanischen, gut geölten Beat für einen Straßenjingle, der den neu entdeckten Erfolg der 50er Jahre feiert, indem sie Champagner einschenken und feiern, während sie Sie daran erinnern, dass er Flaschenservice ganz neu geben kann, wenn es nach links geht Bedeutung.

Siehe 60 Hip-Hop-Alben, die 2018 20 Jahre alt werden