Hier sind die Hip-Hop-Künstler mit den meisten YouTube-Aufrufen aller Zeiten für ein einzelnes Musikvideo

{h1}

Mit auffälligen Farben und goldenen Arschstatuen in einer schlüpfrigen Optik und einer unendlich zitierbaren Single für einen Soundtrack, das Video zu Cardi B's Megan Thee Stallion-Single 'Wap' hat in nur drei Wochen über 155 Millionen YouTube-Aufrufe erhalten. Dies ist das neueste Rap-Video, das die Popkultur durchdringt, und es sollte schließlich zu den meistgesehenen Musikvideos aller Zeiten gehören. Heute heben wir die Rap-Videos hervor, die es bereits gibt.

Seit dem Start im Jahr 2005 hat YouTube zahlreiche Rap-Videos gesehen, die die Schwelle von 1 Milliarde Aufrufen in den Schatten gestellt haben, und noch mehr haben über 100 Millionen oder mehr erreicht. Ganz oben sitzen Künstler wie Wiz Khalifa („See You More“ mit Charlie Puth – YouTubes drittmeistgesehenes Musikvideo aller Zeiten) und Eminem („Love the Way You Lie“ mit Rihanna), zwei Rap- Titanen, deren meistgesehene Visuals Pop-Hooks mit emotionalen Texten kombinierten. In der Zwischenzeit setzten Künstler wie Drake Meme-Ikonographie ('Hotline Bling') und herzerwärmende Wohltätigkeitsorganisationen ('God's Plan') ein, um ihre Plätze zu sichern. Was haben die meistgesehenen Rap-Musikvideos gemeinsam?



'Dies sind im Großen und Ganzen Songs, die zumindest teilweise globale Hits waren, im Gegensatz zu regionalen Hits', sagt Kevin Meenan, Manager von YouTube Music Trends. Meenan weist auch auf den Erfolg von Videos hin, die es geschafft haben, über die normalen Grenzen der Songs, für die sie gemacht wurden, kulturell bedeutsam zu werden.



'Wenn Sie sich [Drake's] 'Hotline Bling' ansehen, du siehst an [Rae Sremmurd's] 'Black Beatles', ['Migos'] 'Bad and Boujee,' [Lil Pump's] 'Gucci Gang' das sind solche Lieder, die irgendwie ein Leben jenseits des Liedes hatten“, teilt Meenan mit. 'Sie waren ein Teil der Kultur, ein Teil der Internetkultur, ein Teil der Meme-Kultur und haben irgendwie den Song selbst übertroffen.'

Meenan weist auf Future's Drake-Featured 'Life Is Good' Video als Beispiel. 'The Future and Drake Track, bei dem der Song selbst ['Life Is Good'] kein Nr. 1-Hit in den Billboard-Charts war, aber tatsächlich ein Hit für uns. Es ist tatsächlich das meistgespielte Lied dieses Jahres in den USA“, sagt er. „Ich denke, das liegt an dem Video. Es ist ein humorvolles, lustiges Video, es ist offensichtlich so groß wie eine All-Star-Kollaboration, die man sich im Grunde im Jahr 2020 vorstellen kann. Aber es ist interessant, wo das Video dem Song sozusagen sein eigenes Leben gegeben hat.'



Heute, XXL Er wirft mit Hilfe von YouTube einen Blick auf die Hip-Hop-Musikvideos, die es geschafft haben, ein eigenes Leben zu führen. Hier sind die Künstler mit den meisten YouTube-Aufrufen aller Zeiten für ein einzelnes Musikvideo.

  • 'Schwarze Witwe'

    Iggy Azalea

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 586.366.957

  • 'Ich liebe es'

    Kanye West und Lil Pump mit Adele

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 563.535.716



  • 'Du kannst das nicht anfassen'

    MC-Hammer

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 567.980.452

  • 'Jung Wild und frei'

    Wiz Khalifa und Snoop Dogg mit Bruno Mars

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 573, 721, 600

  • 'Süßigkeitenladen'

    50 Cent mit Olivia

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 594.896.083

  • 'Niedriges Leben'

    Zukunft mit The Weeknd

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 616.974.472

  • 'Mondlicht'

    XXXTentacion

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 621.978.820

  • 'Spiegel'

    Lil Wayne mit Bruno Mars

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 624.123.259

  • 'Verrückter Freitag'

    Lil Dicky mit Chris Brown

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 629.133.646

  • 'Heißer Nigga'

    Bobby Shmurda

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 652.221.191

  • 'Sicko-Modus'

    Travis Scott und Drake

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 655.223.125

  • 'Sauger für Schmerzen'

    Lil Wayne, Wiz Khalifa, Imagine Dragons, Logic und Ty Dolla $ign mit X-Botschaftern

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 691,125,28

  • 'Fallenkönigin'

    Fetty Wap

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 700,155,183

  • 'Das ist Amerika'

    Kindisches Gambino

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 713.015.747

    reicher homie quan und junger schläger neue lieder
  • 'Das Monster'

    Eminem mit Rihanna

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 719.035.587

  • 'Rockstar'

    Post Malone mit 21 Savage

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 730.402.534

  • 'Bescheiden.'

    Kendrick Lamar

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 730.945.267

  • 'Internationale Liebe'

    Pitbull mit Chris Brown

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 731.982.861

  • „Wir sind eins (Ole Ola)“

    Pitbull mit Jennifer Lopez und Claudia Leitte

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 744,168.878

  • 'Gib mir alles'

    Pitbull mit Ne-Yo

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 753,325,679

  • 'Ritmo (Bad Boys For Life)'

    Black Eyed Peas mit J Balvin

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 753.532.188

  • 'Immer noch D.R.E.'

    Dr. Dre mit Snoop Dogg

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 782.421.533

  • 'Wenn ich nicht mehr bin'

    Eminem

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 782.503.734

  • 'Psycho'

    Post Malone mit Ty Dolla $ign

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 784.805.861

  • 'Schwarze Beatles'

    Rae Sremmurd mit Gucci Mane

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 795.026.685

  • 'Kein Typ'

    Rae Sremmurd

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 799.679.224

  • 'Schreien & Ruufen'

    Will.i.am mit Britney Spears

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 800,644,578

  • „Kann uns nicht halten“

    Macklemore & Ryan Lewis mit Ray Dalton

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 801.251.405

  • 'Dilemma'

    Nelly mit Kelly Rowland

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 816.370.241

  • 'Super Bass'

    Nicki Minaj

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 844.162.301

  • 'Weißer Iverson'

    Post Malone

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 844.835.592

  • 'Fefe'

    6ix9ine mit Nicki Minaj und Murda Beatz

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 912.861.688

  • 'Das leben ist gut'

    Zukunft mit Drake

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 930.298.932

  • 'Wilde Gedanken'

    DJ Khaled mit Rihanna und Bryson Tiller

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 938.617.487

  • 'Anakonda'

    Nicki Minaj

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 951.827.763

  • 'Ohne mich'

    Eminem

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 960.824.926

  • 'Im Club'

    50 Cent

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 962.432.628

  • 'Tusa'

    Karol G und Nicki Minaj

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 977.683.937

  • 'Schlecht und Boujee'

    Migos mit Lil Uzi Vert

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 979.785.420

  • 'Ablehnen für was'

    DJ Snake und Lil Jon

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 983.848.296

  • 'Schick'

    Iggy Azalea mit Charli XCX

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 991.626.443

  • 'Treu'

    Chris Brown mit Lil Wayne und Tyga

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 1.001.711.922

  • 'Geschmack'

    Tyga mit Offset

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 1.023.696.853

  • 'Regen über mich'

    Pitbull mit Marc Anthony

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 1.028.350.217

  • 'Rap Gott'

    Eminem

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 1.096.134.323

  • 'Unvergesslich'

    Französisches Montana mit Swae Lee

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 1.123.841.318

  • 'Baby'

    6ix9ine mit Anuel AA

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 1.148.095.989

  • 'Sonnenblume'

    Post Malone und Swae Lee

    YouTube-Konto anzeigen: 1.156.706.756

  • 'Gottes Plan'

    Erpel

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 1.187.807.535

  • 'Ich mag das'

    Cardi B mit Bad Bunny und J Balvin

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 1.213.525.984

  • 'Bauholz'

    Pitbull mit Ke$ha

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 1.225.931.941

  • 'Herzliche Glückwünsche'

    Post Malone mit Quavo

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 1.242.191.542

  • 'Nicht ängstlich'

    Eminem

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 1.427.227.869

  • 'Ich bin derjenige'

    DJ Khaled mit Chance The Rapper, Quavo, Lil Wayne und Justin Bieber

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 1.439.328.015

  • 'Secondhandladen'

    Macklemore und Ryan Lewis

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 1.469.357.818

  • 'Knall-Knall'

    Nicki Minaj, Jessie J und Ariana Grande

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 1.543.211.295

  • 'Hotline-Bling'

    Erpel

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 1.653.153.673

  • 'Sternenjunge'

    The Weeknd mit Daft Punk

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 1.737.787.380

  • 'Beobachte mich (Peitsche/Nae Nae)'

    Silentó

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 1.759.294.701

  • 'Ich liebe die Art, wie du lügst'

    Eminem mit Rihanna

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 2.050.549.710

    Wir haben alles wie die Wilden gemacht
  • 'Wir sehen uns wieder'

    Wiz Khalifa mit Charlie Puth

    Anzahl der YouTube-Aufrufe: 4.703.480.023

Sehen Sie sich die 25 Hip-Hop-Alben mit den längsten Charts in der Billboard 200-Geschichte an