Hier sind Drakes bisherige Rekordsiege im Jahr 2016

{h1}

Drake hatte eines der größten Jahre in der Hip-Hop-Geschichte. Gerade als Sie dachten, Drizzy könnte die Konkurrenz möglicherweise nicht noch einmal schlagen, tut er es. Die Anzahl der Rekorde, die der 6 Gott 2016 gebrochen hat, ist lächerlich.

Kodak Black - wenn ich lüge, fliege ich

Zuletzt schlug er den Rekord von Michael Jackson mit der Nominierung für die meisten American Music Awards vor 32 Jahren. Das Ansichten Schöpfer erhielt 13 American Music Awards Nicken. Jackson hielt zuvor den Rekord mit 11 Nominierungen im Jahr 1984. Drake verband auch The Notorious B.I.G. für die meisten Nr. 1-Debüts auf der Plakatwand Diagramme. Mitte der neunziger Jahre hatte Biggie zwei Tracks auf Platz 1 geschlagen. Am 24. Juni 1995 übernahm One More Chance den Platz und am 3. Mai 1997 tat Hypnotize dasselbe. Der Titel 'Summer Sixteen' des in Toronto geborenen Mannes half ihm, Biggies Rekord zu binden.



In den letzten Jahren war die Dominanz von Drake offensichtlicher. Letztes Jahr landete er seinen 100. Platz Plakatwand Hot 100 Single und sein Mixtape, Wenn Sie dies lesen, ist es zu spät. hat den Streaming-Rekord von Spotify gebrochen. Wenn Sie dies lesen, ist es zu spät hatte 23,6 Millionen Streams in den ersten vier Tagen der Veröffentlichung. Wen hat er von der Spitze verdrängt? Selbst. Drake hatte zuvor den Rekord mit seinem 2013er Album gehalten, Nichts war mehr wie vorher , die in ihrer ersten Woche 15,6 Millionen Streams erhielt. 2014 erzielte er außerdem seinen 14. Platz 1 in der Billboard R & B / Hip-Hop Airplay-Tabelle und überholte Usher als den führenden Anbieter in der 22-jährigen Geschichte der Tabelle.



In den letzten 10 Monaten hat Drake eine Rolle gespielt. Wir blicken auf sein bisheriges magisches Jahr zurück, um seine Rekordgewinne hervorzuheben.

  • Drake schlägt Justin Bieber für den am meisten gestreamten Künstler auf Spotify

    Drake besiegte Justin Bieber als den am meisten gestreamten Künstler aller Zeiten auf Spotify. Die Woche nach Drakes Ansichten Das Album wurde auf Spotify gestellt, jeder einzelne Song des Projekts wurde mindestens 2.000.000 Mal gestreamt - eine überraschende Leistung.



    lil uzi vert und kodak schwarz
  • Drake bricht Billboard Hot 100-Rekord mit 20 gleichzeitigen Treffern

    Nach dem Debüt auf dem Plakatwand 200 mit seinem neuen Album, Ansichten Drake schrieb Geschichte. Zwanzig der Rapper-Songs, die auf der Plakatwand Hot 100 Chart, mehr als jeder andere Act hat in einer Woche auf dem Ranking gechartert.

    Schauen Sie sich die 20 Songs an, die in dieser Woche auf den Hot 100 platziert wurden, darunter 16 Debüts. Ein großer Grund dafür, dass die Songs alle einen Platz in der Tabelle finden, ist das Streaming.

    Nr. 1: 'One Dance' mit WizKid und Kyla
    Nr. 6: 'Arbeit' Rihanna mit Drake
    Nr. 21: 'Pop Style' mit dem Thron
    Nr. 33: 'Hype'
    Nr. 34: 'Kontrolliere sie'
    Nr. 38: 'Grammys' mit Zukunft
    Nr. 40: 'Immer noch hier'
    Nr. 44: 'U mit mir?'
    Nr. 45: '9'
    Nr. 47: 'With You' mit PARTYNEXTDOOR
    Nr. 49: 'Kinderspiel'
    Nr. 52: 'Too Good' mit Rihanna
    Nr. 53: 'Fühle keine Wege'
    Nr. 54: 'Weston Road Flows'
    Nr. 61: 'Erlösung'
    Nr. 68: 'Halten Sie die Familie nah'
    Nr. 72: 'Treu', feat. Zuhälter C und dvsn
    Nr. 75: 'Feuer & Begierde'
    Nr. 86: 'Ansichten'
    Nr. 89: 'Summer Sixteen'



  • Drakes Ansichten Album legt einen einwöchigen Streaming-Rekord fest

    Drakes Ansichten brach den einwöchigen Streaming-Rekord auf einer Plattform. Die Songs auf dem Album wurden in der ersten Woche in den USA 245,1 Millionen Mal gestreamt. Ansichten wurde nach den letztjährigen Veröffentlichungen von Was für eine Zeit, um am Leben zu sein und Wenn Sie dies lesen, ist es zu spät .

  • Drake Ties 50 Cent's Billboard Record

    Drake war der erste Rapper und männliche Künstler seit 50 Cent, der gleichzeitig die Plakatwand Hot 100 und Plakatwand 200 Charts für mindestens drei Wochen.

    aktuelle Fahrt im Theater

    Die Aufführung von Drakes One Dance auf den Hot 100 und Ansichten auf der Billboard 200-Karte half ihm, das Kunststück zu erreichen. 50 Cent haben es vor über einem Jahrzehnt mit dem Song Candy Shop und seinem zweiten Album gemacht, Das Massaker . Drake ist der erste Künstler, der diese Auszeichnung erhält, seit Adeles Hit-Single Hello and 25 Album.

  • Drake bricht Michael Jacksons Nominierungsrekord für die American Music Awards

    Drake brach Michael Jacksons Nominierungsrekord für die American Music Awards und landete 13 Nicken in Kategorien wie 'Künstler des Jahres' und 'Lieblingsalbum'. Michael Jackson hatte zuvor vor 32 Jahren den Rekord mit 11 Nicken im Jahr 1984 gehalten.

  • Drakes Ansichten Beats Eminems Billboard-Rekord für Rap-Album mit den meisten Wochen auf Platz 1

    Drake kam an Eminems vorbei Plakatwand Rekord für Rap-Album mit den meisten Wochen auf Platz 1, wenn Ansichten überstieg die Plakatwand 200 für neun aufeinanderfolgende Wochen. Zuvor Eminems 2000er Album, Die Marshall Mathers LP, hielt den dritten Platz und führte die Tabelle mit acht Wochen an.

    lil uzi vert vor dem Ruhm

    Die beiden Spitzenplätze belegen Vanilla Ice und MC Hammer. Vanilleeis Bis zum Äußersten Das Album stand 16 Wochen lang ganz oben auf den Charts, als es 1990 zurückfiel. Der Rekordhalter ist MC Hammers 1990er Album, Bitte Hammer, verletze sie nicht , das war Nr. 1 auf Plakatwand für 21 Wochen hintereinander. Hammer tötet weiterhin die Konkurrenz mit diesem Rekord.

  • Drakes One Dance bricht Adeles UK-Streaming-Rekord

    Drakes 'One Dance' brach Adeles britischen Streaming-Rekord. Die britische Hitmacherin hielt zuvor den Rekord mit ihrer Single Hello ', die in einer Woche 7,32 Millionen Streams erhielt. Drizzys One Dance mit Wizkid und Kyla übernahm der Spitzenplatz mit 7,8 Millionen Streams in sieben Tagen.

  • Drakes Ansichten Verdient über 1 Milliarde Streams

    Ansichten war der erste zu sein eine Milliarde Mal gestreamt auf Apple Music. Drake machte die Ankündigung, indem er mit Apples CEO Tim Cook, iTunes-Chef Eddy Cue und Inhaltsleiter Larry Jackson für ein Foto posierte. Er teilte auch das Bild einer Plakette, die Cook unterschrieb, um ihm zu gratulieren, dass er eine Milliarde Stücke vor jedem anderen Künstler geschlagen hatte.

  • Drakes 'One Dance' ist der am meisten gestreamte Song, den es je auf Spotify gab

    Drakes Hit One Dance ist offiziell der am meisten gestreamte Song in der Geschichte von Spotify. Der radiofreundliche, von der Tanzhalle inspirierte Banger überstieg 880 Millionen Streams. Major Lazer, DJ Snake und MØs Banger Lean On hatten 526 Millionen Spiele, als sie im November 2015 den ersten Platz belegten und liegen nun auf dem zweiten Platz. Laut Spotify hat Drakes gesamte Diskographie auf der Musikplattform mehr als 8 Milliarden Streams.

Siehe 11 gemeinsame Hip-Hop-Projekte, die vor dem Ende des Jahres 2016 eingestellt werden müssen