Eminem und Rihanna könnten einen neuen Song haben

{h1}

AKTUALISIERUNG (27. Juli):

Es stellt sich heraus, dass Eminem und Rihanna es tun keine Kollaboration kommt . Nachdem Shadys Marketingteam angedeutet hatte, dass ein Duett am Horizont sein könnte, bestätigte eine Quelle in der Nähe von Eminems Lager XXL dass die Informationen über einen kommenden Titel falsch sind.



'Es gibt keinen neuen Song', schrieb die Burn It Down Group, das Marketingteam, das für die Spekulationen verantwortlich war, am Montag (27. Juli) in ihrer Instagram-Story. „Ich werde meine Macht besser respektieren und euch, den Fans, ausführlicher gegenübertreten. Ich will euch niemals in die Irre führen.'



Liebe & Hip-Hop: Atlanta Staffel 6, Folge 4

ORIGINALGESCHICHTE (26. Juli):

6lack-Ost-Atlanta-Liebesbrief-Album-Cover

Eminem und Rihanna könnten einen weiteren potenziellen Hit an Deck haben.



Am Samstag (25. Juli) schien die Burn It Down Group, das Unternehmen, das angeblich das Marketing für Shady Records übernimmt, eine Kollaboration zwischen den beiden Stars in ihrer Instagram-Story zu necken. Das Foto weist einfach ein „E“ in der Signaturschrift auf, die für Shadys Namen verwendet wird, verflochten mit dem gleichen „R“ von RiRis Bewerteter R Album-Cover. Das Bild wird von zwei Emoji-Blickaugen begleitet.

Dies wäre natürlich nicht das erste Mal, dass Eminem und Rihanna zusammen sind zusammengearbeitet . Sie verlinkten zum ersten Mal 2010's 'Love the Way You Lie' von Em's Wiederherstellung Album, eine Single, die seitdem als Diamant zertifiziert wurde. Drei Jahre später verbanden sie sich für die sehr erfolgreiche Single „Monster“, die einen Grammy Award für die beste Rap/Sung-Kollaboration gewann. Sie haben auch die Kollabo 'Numb'. Die beiden gingen 2014 zusammen auf die Monster Tour, eine der umsatzstärksten Tourneen des Jahres.

Außerhalb ihrer kollaborativen Beziehung waren Eminem und Rihanna 2019 in eine kleine Kontroverse geraten, nachdem ein Lied ist durchgesickert das zeigt Em lyrisch auf der Seite von Chris Brown, der den Popstar während ihres berüchtigten Wechsels im Jahr 2009 traf. „Ich spiele nicht Rihanna, wo hast du den V.D. beim?,' In Raps .'Lass mich meine zwei Cent dazuzählen/Natürlich stehe ich auf Chris Brown/Ich würde auch eine Schlampe schlagen.'



Kurz darauf veröffentlichte Em eine Erklärung, dass der Vers 10 Jahre alt war und verschrottet wurde und niemals das Licht der Welt erblicken sollte. Es sieht so aus, als ob es deswegen kein böses Blut zwischen den beiden Künstlern gibt.

Liebe & Hip Hop Hollywood Staffel 3, Folge 4

Sehen Sie sich die bisher besten Hip-Hop-Projekte des Jahres 2020 an