Drake 2021 Typ Beats

{h1}

Als Drake seine fallen ließ Gruselige Stunden 2 Liederpaket Anfang dieses Monats entfesselte er drei Heizungen, um die Fans satt zu halten, während sie auf ihn warten Zertifizierter Liebhaberjunge Album . 'Was kommt als nächstes' die von Lil Baby unterstützten 'Wants and Needs' und 'Lemon Pepper Freestyle' mit Rick Ross beinhalten jeweils maßgeschneiderte Beats für Drizzy. Bei der Suche nach „Drake 2021 type beats“ im Internet ist dies die Art von Musikgeschmack, die aufstrebende Produzenten versuchen zu emulieren.

Supah Mario und Maneesh verdanken die spacigen Vibes im Playboi Carti-Stil von 'What's Next' Cardo, Dez Wright und Noah '40' Shebib basteln die ominöse, klopfende Energie für „Wants and Needs“ und Boi-1da und AP kreieren das Quadron-Vokal-basierte Sample, das man auf „Lemon Pepper Freestyle“ hört.



Bevor der 34-jährige Rapper aus Toronto überhaupt einen Text auf einen seiner Tracks spuckt, ist es ziemlich einfach, die Produktion zu bestimmen, die ihm heutzutage vorbehalten ist. Es gibt zwar keine bestimmte Formel für einen Drake-Beat im Jahr 2021, da er über eine Vielzahl von Sounds gleitet, wenn Sie wissen, wissen Sie. Sein Hauptproduzent ist Noah '40' Shebib , der seit 2009 bei Drake ist So weit gegangen Tage, aber er hat mit allen zusammengearbeitet, von gelobten Hip-Hop-Produktionsveteranen bis hin zu viralen Wunderkindern. Boi-1da, Cubeatz, OZ, Frank Dukes, T-Minus, Southside, Vinylz, WondaGurl, Just Blaze, Cardo, Metro Boomin, Tay Keith, Pi’erre Bourne, Murda Beatz, Timbaland, Nineteen85 und mehr.



Der mehrfach mit Platin ausgezeichnete, Grammy-prämierte Künstler kann alles, von vehementen Reimen über Lo-Fi-Unterwassersounds, durchdringenden Trommeln, dröhnendem Bounce, 1990er R&B-Samples, New Yorker Boom-Bap, langsamerer Houston-Energie, Soul-Vibes, Rasseln Hi Hats, Trap Grooves und mehr. Er ist weit davon entfernt, über die Standard-Beats der 2000er zu spucken, die auf seinem Debüt-Mixtape von 2006 zu sehen waren Raum für Verbesserung , um auf den atmosphärischen Klanglandschaften von heute zu gedeihen.

Drake ist einer der wählerischsten Typen, wenn es um Beats und Tracks geht. Produzent T-Minus erzählte Rollender Stein im Jahr 2018 . Zu seinen Drake-Produktionen zählen unter anderem 'The Motto', 'HYFR', 'Make Me Proud' und March 14,'.



Manchmal geht er tief – seine 2011er LP Pass auf umfasste 12 verschiedene Produzenten – und manchmal geht er hoch hinaus – 2016 s Ansichten und 2018's Skorpion hatte jeweils mehr als 30 – wenn es um die Beatmaker geht, tippt Drake für die Musik, die er kreiert.

Herausragende Produktionen sind auf zahlreichen Drizzy-Veröffentlichungen zu hören, aber einige der herausragenden Beats umfassen das Klavier und das Schlagzeug 'Das Beste, was ich je hatte' produziert von Boi-1da und gezeigt auf 2009's So weit gegangen ;; das hochfliegende Instrumental von 'Fancy' mit Swizz Beatz und T.I., produziert von Swizz Beatz und 40, und gezeigt auf 2011's Dank mir später ;; der geschmeidige R&B-Flex von 'Marvin's Room', produziert von 40 und gezeigt auf 2011's Pass auf ;; die gesangsbasierten Samples von Ellie Goulding und Wu-Tang Clan zu 'Pound Cake / Paris Morton Music 2' mit Jay-Z, produziert von Boi-1da und Jordan Evans, und 2013 s Nichts war gleich; die Insel-Vibes von 'Hör zu,' produziert von Boi-1da, Supa Dups, Allen Ritter und Di Genius, und 2016's Ansichten ;; und der Memphis-Geschmack von 'Nonstop', produziert von Tay Keith, No I.D. und Noel Catastre, und vorgestellt auf 2018's Skorpion .

Zur Feier der erstklassigen, hochwertigen Beats, über die er rappt, und der aufstrebenden Produzenten, die eines Tages einen Knaller für die Hauptstütze der Billboard Hot 100 herstellen möchten, hören Sie unten einige Drake-artige Beats.



Sehen Sie sich alle Drake-Projekte an

auf der Suche nach Rache den ganzen Sommer 16