DJ Khaleds I’m The One Single debütiert auf Platz 1 der Billboard-Charts

{h1}

DJ Khaled gewinnt bereits auf so vielen Ebenen, aber der ausführende Produzent hat gerade einen wichtigen Meilenstein in den Charts erreicht. Das Hauptschlüssel Hitmaker's neueste Single 'I'm The One', die er am 28. April veröffentlichte, debütierte offiziell auf Platz 1 der Billboard Hot 100 Charts. Der Track enthält Größen wie Chance The Rapper, Justin Bieber, Quavo und Lil Wayne.

Der Senior Vice President von Roc Nation, Lenny Santiago, der auch Khaled mit Jay Z verwaltet, gab die Neuigkeiten auf Twitter bekannt, indem er das Cover mit dem Label Nr. 1 enthüllte.



'Noch einer!!! War erst eine Woche draußen und es debütierte auf Platz 1 der Billboard Hot 100. @djkhaled @billboard “, schrieb er in den sozialen Medien.



Letzte Woche, Plakatwand berichtete, dass 'I'm The One' in der ersten Veröffentlichungswoche möglicherweise auf dem Nr. 1-Slot debütieren könnte und prognostiziert, dass es in der Tracking-Woche, die am 4. Da es den Meilenstein erreicht hat, ist dies jetzt der erste Hot 100-Lead-Hit von DJ Khaled und Chance the Rapper und eine Premiere für Quavo als Solokünstler.

Die bisher erfolgreichste Single für Khaled war seine Single 'I'm on One' von 2011 mit Drake, Rick Ross und Lil Wayne, die auf Platz 11 ihren Höhepunkt erreichte.



Khaled bereitet sich derzeit darauf vor, seinen freizugeben Dankbar Album irgendwann in diesem Sommer, das seinen Sohn Asahd als ausführenden Produzenten sieht. Wir haben noch keine Tracklist für das Projekt, aber es enthält 'I'm The One' sowie 'Shining' mit Beyoncé und Jay Z.

Hier sind 19 Rapper, die 2017 Platin bekommen