Tag 26 Mitglied Brian Angel fragt Diddy, warum die Gruppe nicht Teil der Bad Boy Reunion Tour ist

{h1}

Puff Daddys episches Bad Boy-Reunion-Konzert-Event findet dieses Wochenende im Barclays Center in Brooklyn statt, aber einer der ehemaligen Künstler des Labels möchte wissen, wohin seine Einladung gegangen ist. Zwischen der Blütezeit von Bad Boy (was das Konzert wirklich feiert) und dem aktuellen von Frankreich in Montana geführten Kader, versuchte Diddy, seine magische Note wiederzuentdecken, indem er Gruppen auf MTV zusammenstellte Die Band machen , bilden Day 26 , Danity Kane und Da Band mit begrenztem Erfolg.

Top 40 Hip-Hop-Songs des Jahres 2016

Während sich die Bad Boy-Reunion-Show zu einer vollwertigen Tour ausweitet, fragt sich Day 26-Mitglied Brian Angel (zweiter von links auf dem obigen Foto), warum er und seine Bandkollegen nicht dabei sind.



'Bei allem Respekt, ich versuche herauszufinden, @iamdiddy, wie kannst du ein BAD BOY-Reunion haben und ich und Bros @Day26 sind nicht getrennt davon, Bruder?' schrieb er am Montagabend (16. Mai) auf Twitter in den Dienstag hinein. „Meine Leidenschaft für Musik und unsere Fans bringen mich manchmal in verrückte Situationen. Aber ich muss mich melden @iamdiddy @officialDay26 @day26 will es wissen. Ich bin nicht derjenige, der sich hinsetzt und diese Gelegenheit verstreichen lässt und nichts sagt @imdiddy Ich möchte nur wissen, Bruder. Bitte lassen Sie es mich wissen, wenn ich nicht mehr in der Reihe bin, um erneut zu fragen, aber warum @Day26Official Nein auf der Bad Boy-Tour @iamdiddy unsere Fans wissen wollen.'



Es sollte beachtet werden, dass einige Acts aus der Bad Boy-Herrschaft der 90er Jahre, wie Black Rob, nicht einmal auf der Tourliste stehen, und weder Dylan, der Chapelle-Show Fans werden sich erinnern, ist der heißeste Rapper im Spiel fünfmal. Lesen Sie unten die Tweets von Angel.

50 großartige Alben von Rappern mit poetischen Flows