Cardi B Interview – Neues Album, ‘WAP’ Impact und mehr in der Titelgeschichte des XXL Magazins Frühjahr 2021

{h1}

Den ganzen Weg nach oben
Trotz der Hasser steigt Cardi B weiter auf und beweist, dass sie eine der dominantesten und wichtigsten Rapperinnen der Musikgeschichte ist.
Interview: Vanessa Satten
Anmerkung der Redaktion: Diese Geschichte erschien ursprünglich in der Frühjahrsausgabe 2021 des XXL-Magazins, jetzt auf Ständen.

Auf seiner Website als das höchste Outdoor-Skydeck der westlichen Hemisphäre beschrieben, New Yorks Edge bei 30 Hudson Yards bietet einen atemberaubenden 360-Grad-Panoramablick auf New York City und New Jersey in einer Höhe von 400 Metern. Die beeindruckende Location wurde in Jennifer Lopez und Malumas Video Pa’ Ti + Lonely 2020 verwendet, was Cardi B dazu inspirierte, sie für ein Fotoshooting zu verwenden.



Um 4 Uhr morgens an einem kalten Morgen Mitte März drängt sich ein kleines Team aus Fotografen, Crew, Glamour, Redakteuren und einem Publizisten bei 34 Grad draußen auf Edges Aussichtsplattform, während Cardi für Bilder posiert. Trotz des eisigen Wetters und des starken Windes konzentriert sich der Rapper, geborene Belcalis Almanzar, darauf, den perfekten Shot zu bekommen. Ihr Team ist an der Seite mit Decken aufgereiht, um sie aufzuwärmen. Cardi friert, aber sie drängt weiter, um den richtigen Schuss zu bekommen. Sie hat dafür gekämpft, diesen Ort zu nutzen und möchte das Beste daraus machen. Cardi B ist kein Aufsteiger. Das ist das Gesamtgefühl, das man bekommt, wenn man mit dem 28-jährigen Bronx-geborenen Künstler spricht. Sie ist eine Kämpferin im wahrsten Sinne des Wortes und möchte jede Gelegenheit haben, den Leuten das Gegenteil zu beweisen, um zu zeigen, dass sie bereits das hat – oder es lernen möchte – was es braucht, um die Anforderungen zu meistern.



Cardi ist mutig, frech, umstritten und fürsorglich. Sie ist so in der Öffentlichkeit, seit sie 2016 in die Musikszene eingestiegen ist, nachdem sie als regulärer Darsteller aufgetreten war Liebe & Hip Hop: New York . Es waren Cardis wilde Social-Networking-Possen, die ihre Aufmerksamkeit zuerst erregten. Sie entwickelte sich dann schließlich zu einer Reality-Show-Persönlichkeit. Aber es war der Erfolg ihrer 2017er Single Bodak Gelb das hat sie in die Luft gejagt. März, der Rekord wurde diamant , die von einer Rapperin zur am höchsten zertifizierten Single wurde. Cardis Debütalbum, Verletzung der Privatsphäre , hat auch Geschichte geschrieben, als es gewonnen hat Bestes Rap-Album bei den Grammy Awards 2019 . Es war das erste Mal, dass eine Solo-Hip-Hop-Künstlerin diese Ehre erhielt. All dies trug dazu bei, Cardi – Ehefrau von Migos-Mitglied Offset und Mutter von Kulture, 2 – zu Superstar-Höhen zu katapultieren und beeindruckende musikalische Möglichkeiten und Markenpartnerschaften zu sammeln.

Cardis Interessen haben sich auch außerhalb der Musik erweitert. Die Vergewaltigerin spielte im Film von 2019 Hustlers . Sie war auch als Jurorin in der Netflix-Reality-Wettbewerbsshow tätig Rhythmus + Fluss . Darüber hinaus erweiterte Cardi ihre Stimme politisch und sprach oft öffentlich über die Präsidentschaftswahlen 2020. Cardi ist ein eingefleischter Bernie Sanders-Fan und hat es während seines Laufs mit dem Senator von Vermont und vor seinem Sieg auch mit dem jetzigen Präsidenten Joe Biden auf Video gehackt.



Drei Jahre ist es her Verletzung der Privatsphäre fallen gelassen und die Fans brennen auf ein neues Album. Aber Cardi ist noch nicht bereit, einen zu veröffentlichen. Sie verspricht, dass sie es noch in diesem Jahr liefern wird und hat den Appetit des Hip-Hop mit zwei Hit-Platten geweckt: WAP mit Megan Thee Hengst und Oben. Beide Songs landeten an der Spitze der Billboard Hot 100-Charts, was Cardi ihre vierte und fünfte Nr. 1-Platte bescherte, die meisten Rapperinnen aller Zeiten. Auch das Video für WAP sorgte mit seinen sexualisierten Bildern und Texten für Aufsehen, doch Cardi ließ sich davon nicht beeindrucken und folgte mit einem wilden Video für Up.

In der Nacht der Grammys 2021, die eine vorab aufgenommene WAP-Leistung von Cardi und Megan Thee Stallion sitzt Cardi in einer Suite im 1 Hotel Central Park. Mit Windbrand im Gesicht vom Fotoshooting am Morgen reflektiert eine der mächtigsten und erfolgreichsten Frauen der Hip-Hop-Geschichte ihre Reise.

XXL : Dein Fotoshooting für diese Story fand an einem sehr coolen Ort statt, den Du persönlich angefragt hast. Wie, denkst du, kam das alles zusammen? Waren Sie mit dem Ergebnis zufrieden?



Cardi B: Ich habe so viele Zeitschriften gemacht und jetzt haben mir Zeitschriften vertraut, mir die Kontrolle [mit Drehs] zu geben. Sogar große Modemagazine vertrauen mir jetzt mehr, die Kontrolle darüber zu geben, wie ich meine redaktionellen Looks haben möchte und was meiner Meinung nach großartig aussieht. Und das zeige ich gerne. Ich mag es, den Leuten zu zeigen, dass ich es wirklich toll kann. Das habe ich gelernt. Und es ist, als ob mein Gesicht verbrannt wäre, selbst wenn es eiskalt war. Gefrierbrand und so.

Aber Sie tun es, weil es zum Wohle der Allgemeinheit ist, oder?

Ja, ich kann nicht aufhören. Scheiße, ich sehe aus, als würde ich [der Crew] sagen, dass ich das nicht tun kann. Es tut mir leid, ihr alle. Es tut mir leid, dass ihr um 4 Uhr morgens draußen seid. Das war eine dumme Idee für mich. Ich weiß. Es war meine Idee. Aber ja, ich kann es nicht. Ich sterbe. Nein. Es wird nicht passieren. Ich muss es tun. Ich zeige gerne, dass ich es kann.

Warum war das Shooting bei Edge?

Das ist wie ein neues Gebäude, über das alle reden... Ich habe es in einem JLo-Video gesehen. Ich dachte mir: Oh, diese Stelle sieht doof aus. Und ich bleibe seit Monaten in L.A., weil ich da draußen arbeite.

AB + DM

Sie leben in Atlanta, nicht wahr?

Ich gehe nach Atlanta. Ich bleibe zum Beispiel nicht zu lange. Wenn ich nach Atlanta gehe, dann nur, um zu arbeiten und das Home-Business zu erledigen. Denn ich habe ein Zuhause. Und manchmal passiert Scheiße und ich muss es selbst sehen und sicherstellen, dass die Leute die Arbeit im Haus erledigen. Aber die ganze Arbeit ist in L.A. Und es ist bequemer, dort zu sein. Also habe ich dort viele Fotoshootings gemacht. Aber ich habe einfach das Gefühl, dass alle da draußen den gleichen Scheiß machen, weil es nicht viele Orte gibt. Jeder macht Bilder in der Wüste. Alle machen Bilder um die Palmen. Jeder macht Bilder mit Hintergründen und Scheiße. Ich wollte etwas anderes machen. Und ich dachte mir, ich möchte das Geschäft gerne machen. Und es ist wie, kein besserer Ort, um wie ein Geschäft auszusehen, als zu Hause, als New York.

Eine Sache, die ich dieses Jahr mit Sicherheit viel mache, ist Musik und dafür zu sorgen, dass mein Geschäft gerade läuft. Nicht nur Sachen unterschreiben und nicht nur dafür sorgen, dass ich neue Deals und so bekomme. Dass mit meinem Geld super umgegangen wird. Dass ich gute Anwälte habe, die sich um meine Scheiße kümmern. Denn das ist eine Sache, die wirklich schwer ist. Wenn es um diese neuen Prominenten geht, lernen sie ihr Geschäft mehr, vier oder fünf Jahre, Scheiße, vielleicht acht Jahre später.

Nach den Verlusten. Nach den Strapazen.

Nach den Verlusten. Und nachdem du gesehen hast wie, Verdammt, hätte ich diesen Scheiß gemacht.

Nach dem Steuerproblem.

Ja, nach der Steuer.

Um zu lernen, wie man es im Voraus vermeidet.

Eines habe ich meinem Geschäftsführer gesagt, bezahle mein Geschäft nicht nach und nach. Nimm alles raus. Ich möchte nicht das Gefühl haben, dass ich nichts schulde.

Es fühlt sich gut an, schuldenfrei zu sein, oder?

Es ist gut, schuldenfrei zu sein, aber so oder so habe ich das Gefühl, dass ich schon früher an Deals teilgenommen habe, wie, ja, ich wurde bezahlt, aber ich habe das Gefühl, mehr verdient zu haben. Und ich habe dieses Jahr dafür gesorgt, dass ich alles bekomme, was ich verdiene. Nicht nur bei Musik-Deals, sondern bei allem.

Hast du nicht bekommen, was du verdient hast, weil du nicht aufgepasst hast oder weil du eine Frau bist und Frauen weniger bekommen? Es ist sinnvoll, die Situation zu korrigieren, aber woher kommt es Ihrer Meinung nach?

Es kommt von den Leuten, die Ihre Geschäfte abwickeln. Es kommt auch, weil du mehr über Scheiße recherchieren musst. Zum Beispiel habe ich manchmal das Gefühl, dass eine Firma ein Mädchen wie mich sieht, ein farbiges Mädchen wie ich. Ich bin ein farbiges Mädchen und ich komme aus der Kapuze und Scheiße. Und sie könnten sagen: Oh, wir könnten ihr einen Vorschuss von 2 Millionen Dollar anbieten. Und die Firma wird aus dir wahrscheinlich 50 Millionen Dollar machen, 100 Millionen Dollar. Und du begnügst dich mit 2 Millionen, weil sie denken, dass du so durstig nach diesem Geld bist, dass sie dir einfach die 2 Millionen geben.

Ich hasse es, alles über Rasse zu machen, weil Rassen existieren. Das Rennen ist echt. Aber ich hasse es, wenn Leute manchmal einfach alles über Rasse machen wollen. Es ist einfach so, manchmal sieht man, dass Rasse wirklich wichtig ist und Scheiße, weil ich einige Influencer gesehen habe, die nicht wie ich sind. Kaukasische Influencer. Und sie bekommen viel Geld. Ich bin ein ganzer Künstler. Und es gibt andere Künstler, von denen ich weiß, wie viel sie verdienen. Ich habe jetzt meine Nachforschungen angestellt, schwer. Und es ist so, als würde Muthafuckas verdammt noch mal abgezockt werden. Und deshalb denke ich: Nein, ich werde alles bekommen, was ich verdiene.

Was hat Sie dazu gebracht, zu sagen, ich muss mein Geschäft zusammenbringen? Was hat Sie zu dieser Recherche bewogen? Ist etwas passiert oder wolltest du einfach nur mehr erfahren?

Ich habe nur das Gefühl, wenn du mich weiterhin einstellen willst, dachte ich, dass du viel Geld mit mir verdienst. Ich fühle mich einfach wie diese kleinen 2 Millionen, diese kleinen 3 Millionen, ich meine, manchmal sogar ein bisschen fünf Millionen, weil ich 5 [Millionen], 10 Millionen Dollar Deals bekomme. Ich habe nur das Gefühl, du musst das Dreifache machen. Der Grund, warum mein Geld immer größer wird, weil sie sich die Zahlen ansehen, die ich anderen Unternehmen gebracht habe, und sie sehen: Oh, sie bringt diesen Geldbetrag. Ich werde ihr noch etwas geben. Aber wie ist die Zahl? Denn ich möchte Teil dieser großen Zahl sein.

Die schlimmsten Rap-Songs aller Zeiten

Sie wollen nicht nur die Kosten sein, für die sie nebenbei bezahlen. Partner mich. Mach mich größer. Investiere in viel größerem Maßstab in mich.

Ja. Genau. Also, das ist eine Sache. Stellen Sie sicher, dass die Leute, die mich vertreten, wirklich gute Spieler sind. Wie, wirklich auf die Hälse treten. Fragen Sie nach dem Höchstgebot. Genau so bin ich.

War Ihr Geld eine Anpassung für Sie, weil Sie davon sprechen, ich verdiene 5 Millionen, ich verdiene 10 Millionen. Wie ist diese Anpassungsphase für Sie verlaufen, um überhaupt über diese Zahlen zu sprechen und zu erkennen, dass ich mich gerade im Leben damit beschäftige, anstatt davon betroffen zu sein und dann begierig darauf zu sein, die 2 Millionen zu nehmen?

Ich kenne nur meinen Wert. Und dann, mein Mann, ist er verdammt schlau mit Zahlen. Ich bezahle ihn nicht. Ich bezahle ihm nichts. Es ist also einfach so, wenn er super direkt ist und wenn er mir die Wahrheit sagt und wenn er sagt: Du hast das verdient. Du brauchst das. Du brauchst das, es ist einfach so, er sagt mir das nicht, weil er etwas davon profitieren wird. Es gibt nichts zu profitieren. Er will mich nur gewinnen sehen. Also, es ist einfach so: Du hast recht. Und ich fühle mich, als wäre ich so ein netter Mensch, und er ist wie...

Nun, Sie brauchen beide Seiten, oder?

Und weißt du, ich bin nicht perfekt. Aber ich werde immer besser und bin aufmerksamer.

XXL

Haben Sie es satt, als Rapperin bezeichnet zu werden und nicht nur als Rapperin? Immer nach Geschlecht klassifiziert und in eine Kategorie eingeteilt?

Ich meine, am Ende des Tages habe ich einfach das Gefühl, dass es mir egal ist, weil ich eine Frau bin. Es ist einfach so, es macht mir nichts aus, wenn Sie mich nicht in eine Kategorie einordnen. Sagen wir sogar, ein Milliardär, oder? Ich wäre lieber die erste Milliardärin, als nur: Oh, sie ist Milliardärin.

Wenn Sie also immer wieder in einer Beschreibung als Frau bezeichnet werden, schreckt Sie das nicht ab? Gefällt Ihnen diese Identifizierung?

Die Identifikation gefällt mir. Mir ist es egal. Ich bin wirklich einer von denen, die ich liebe, eine Frau zu sein. Wie, sogar... in Ordnung, also liebe ich Krieg, richtig? Ich liebe Kriegsgeschichte.

Von welchen Kriegen reden wir? Lesen Sie die Geschichte des Bürgerkriegs? Geschichte des Weltkrieges? Was tust du?

Bürgerkriege. Ich mag Weltkriege. Und lassen Sie mich Ihnen etwas sagen. Das ist so albern, aber ich habe das immer im Kopf. Also, die Russen, die Sowjetunion, richtig, sie hatten weibliche Soldaten. Und die Deutschen waren so verwirrt, als sie sie früher sahen, wie: Was zum Teufel? Und dann waren sie früher so verwirrt, dass das sie ablenkt und als nächstes wirst du erschossen.

Also, eines der Dinge, die im sowjetischen Kampf mit Frauen so wichtig waren, richtig, denn als sie ihre Wartezeit hatten, als sie sich hinter Gebäuden versteckten, sagten sie, dass Männer so ungeduldig sind und Frauen so ungeduldig sind nicht, dass sie stundenlang warten und warten würden, und die Männer werden ihren Höhepunkt erreichen. Und dann erschießt dich die Frau. Also ich finde es toll, eine Frau zu sein. Es ist mir scheißegal, wenn mich jemand eine Rapperin nennt. Eine Unternehmerin. Ein Weibchen dies. Das ist was ich bin.

Ich bin eine ganze Frau und gewinne Auszeichnungen bei Niggas. Und ich mache Zahlen über dich Niggas. Ich habe einen Song auf meinem Album und ich würde sagen, Y'all niggas macht nicht die Nummern, die mein letzter Scheiß gemacht hat. Und ich hätte wirklich sagen können, ihr alle Schlampen macht nicht die Zahlen, die mein letzter Scheiß gemacht hat. Aber es war wie, nicht einmal ihr Muthafuckas macht meine Zahlen. Also, es ist einfach so, mir ist es scheißegal. Ja, ich bin ein Mädchen. Mit einer Muschi. Mit Titten. Und es ist einfach so: Oh mein Gott, sie ist so hübsch, aber sie ist so schlau. Sie ist so ein Killa. Ich fühle mich als Mädchen einfach so mächtig, dass es mir egal ist, ob du mich eine Rapperin oder eine Frau nennst ... Ja, ich bin ein Mädchen.

Sie haben eine Reihe neuerer Rapperinnen öffentlich unterstützt, indem Sie sie in soziale Netzwerke eingebunden oder in Ihre Musikvideos aufgenommen haben. Haben Sie das Gefühl, eine neue Generation von Rapperinnen mitzeichnen oder unterstützen zu müssen?

Nein, tue ich nicht. Wenn ich dich mag, werde ich dich unterstützen. Wenn ich deine Musik mag, sage ich dir, dass ich deine Musik mag. Ich bin nicht in keiner Scheiße, aber am Ende des Tages ist es so, wie es ist. Das könnte ein bisschen kitschig werden. Also, ich möchte nicht das Gefühl haben, dass ich die Verantwortung habe, auf die Mädchen aufzupassen und die Mädchen zu kuscheln und dies und das. Ich habe das Gefühl, dass niemand es für mich getan hat, also muss ich es nicht für dich tun.

Wenn du mir jedoch Liebe zeigst, werde ich dir Liebe zeigen und ich werde dir Respekt zeigen. Wenn du mir Komplimente machst, mache ich dir ein Kompliment. Wenn du meinen Projekten Liebe zeigst, werde ich deinen Projekten Liebe zeigen. Wenn ich manchmal sehe, dass du in den sozialen Medien mitgezogen wirst, möchte ich dir einen Rat geben wie, Mädchen, sag einfach nichts. Mach dir keine Sorgen. Scheiße wird vorübergehen. Weißt du was? Tun Sie dies, damit die Leute aufhören, das über Sie zu sagen. Ich bin eine Person, die gerne Ratschläge gibt, aber ich werde nicht jedermann Ratschläge geben, weil sie eine Frau sind. Letztendlich komme ich aus einer weiblichen Branche. Ich komme aus dem Stripclub. Und ich komme aus New York. Die Frauen sind einfach verrückt mit zwei Gesichtern.

Ich muss nicht auf dich aufpassen, nur weil du eine Frau bist. Ich werde dich respektieren. Solange du mir Respekt zeigst. Und wenn du mich jemals um einen Rat bittest, wenn du mich jemals um etwas bittest, werde ich es dir geben. Ich werde wie eine Schwester mit dir reden. Als ich die City Girls kennenlernte, kannte ich sie noch gar nicht. Ich sagte ihnen wie, ihr müsst alle weiter arbeiten. Du musst das weiter machen. Das müsst ihr alle weiter machen. Und genau das haben sie getan. Und sie große Künstler. Sie sind wirklich beliebt. Das ist nur ein Rat, den ich jeder Frau sagen würde. Ich habe jedoch nicht das Gefühl, dass ich jeden umarmen muss, weil du vielleicht eine Hündin umarmst, und als nächstes findest du heraus, dass die Hündin dich nicht einmal verdammt mag.

Ich muss kein Rindfleisch mit jemandem haben, weil ich kein Rindfleisch mag. Ich hasse Rindfleisch. Ich bin kein kleinlicher Mensch. Ich bin kein Mensch, der hin und her gehen könnte. Ich bin nichts davon, weil ich gerne kämpfe.

Das heißt, Sie wollen kämpfen und es hinter sich bringen. Sie wollen nicht Rindfleisch und es immer weiter machen.

Ja. Wir werfen die Hände und das war's. Ich hasse es einfach, wie manche Leute einfach sagen: Oh, ich habe Cardi noch nicht mit dieser Person gesehen. Ich habe dies und das bei diesem Mädchen noch nicht gesehen. Und es ist wie, yo, ich hänge nicht einmal mit anderen Leuten im wirklichen Leben ab, also was lässt dich denken, dass ich mit ihnen rumhängen muss, weil jemand anderes eine Rapperin ist? Oder ich habe was. Heißt nicht, dass ich sie nicht mag. ich kenne sie einfach nicht.

Und zu Ihrer Ehre oder zu Ihrer Verteidigung, Sie sind nicht überall dort, wo Sie junge Talente treffen und ihnen begegnen, wie Sie es vielleicht getan haben, als Sie neuer waren. Außerdem gab es COVID.

Genau. Und es ist einfach, ich mag es, wenn Dinge natürlich passieren. Wissen Sie, als Megan [Thee Stallion] herauskam, dachten die Leute ein ganzes Jahr lang, ich habe Cardi und Megan nie zusammen gesehen. Ich weiß, dass sie sich nicht mögen. Ich habe das Gefühl, dass die Leute mich immer wieder gegen sie und alles aufbringen. Ich dachte, verdammt. Das ist Scheiße. Weil ich ihre Musik mag. Aber ich kenne sie nicht. Es ist also so, als ob die Leute...

Top-Hip-Hop-Songs 2016 herunterladen

AB + DM

Nur weil wir beide rappen, heißt das nicht, dass wir uns automatisch kennen. Wir hängen nicht alle zusammen.

Ja. Genau. Und dann, als ich sie traf, war es einfach nur dope, und es war ein sehr natürliches, reibungsloses [Treffen]. Wir haben ein Lied gemacht und es lief so reibungslos und es lief so gut. Selbst mit dieser WAP-Performance [für die Grammys] lief es so reibungslos. Es ging so gut. Und manchmal komme ich in die sozialen Medien, und ich tue Gutes, und sie gratuliert mir zufällig. Und ich werde ihr auch gratulieren. Ich werde ihr immer Liebe zeigen. Es ist einfach eine super respektvolle Sache. Aber wir hängen nicht ab. Denn ich hänge nicht ab. Ich bin wie eine Hauskartoffel ... Couch Potato, weißt du was ich sage? Ich möchte nur zu Hause sein, Sex haben und mit meinem Kind zusammen sein. Das möchte ich tun.

Aber das hast du dir verdient, oder? Du hast dir das Recht verdient, zu entscheiden, was immer ich tun will, ich werde es tun. Und ich jongliere mit meinem Geschäft.

Ja. Aber ich war immer so. Ich war schon immer eine Person, die... ich nicht mit vielen Leuten rumhänge. Denn ich komme aus der Bronx. Warum ist die Bronx so? Weil ich das Gefühl habe, dass man in der Bronx nicht im Nichts ist, wenn man aus dem Weg geht. Sie haben kein Problem. Sie haben keine Probleme. Sie sehen nichts. Sie hören nichts.

Aber ich liebe [Megan]. Ich liebe sie. Ich mag sie sehr. Doja Cat zeigte mir Liebe. Und ich zeige auch immer ihre Liebe.

Wechsel zu deinem kommendes Album . Es ist drei Jahre her und du bereitest dich vor, dein zweites Album zu veröffentlichen. Sie hatten zwischen den Projekten etwas Zeit. Hat dir das gefallen? Hat Sie das frustriert? Glaubst du, das Album hätte früher erscheinen sollen, oder ist dies der Zeitplan, den du wolltest? Sie erstellt?

Ich habe das Gefühl, dass es zu diesem Zeitpunkt wie eine Zeitleiste ist, die ich erstellt habe. Denn letztes Jahr dachte ich, ich muss dieses Jahr mein Album herausbringen. Aber dann habe ich einfach aus dem Nichts aufgehört, an meinem Album zu arbeiten, weil ich das Gefühl habe, dass die ganze COVID-Sache mich entmutigt hat, mein Album herauszubringen. Weil ich ein Album herausbringen und touren möchte.

Das scheint bei den meisten großen Hip-Hop-Künstlern während der COVID-Pandemie passiert zu sein. Sie haben keine Alben oder Projekte veröffentlicht oder versucht, dieses seltsame Jahr zu nutzen. Es fühlt sich an, als würden die meisten Künstler ihre gesamte Musik zurückhalten, wenn sie auf Tour gehen können.

Ja. Wir wollen mit dem Album auf Tour gehen. Und ich fühle, als ich es tat Verletzung der Privatsphäre , ich habe ein wirklich großes Interview mit [Radiomoderator] Ebro [Darden] gegeben. Und bis heute sehe ich Leute, die das Interview veröffentlichen.

Ich habe nicht das Gefühl, wenn ich eine Album-Promo-Laufe mag und alles, als ob es keine Gefühle gibt, wenn ich Interviews mit Leuten über einen Computer mache. Ich möchte Leute treffen. Ich möchte ein Gespräch führen. Es ist eine bessere Stimmung. Ich liebe Album-Release-Partys. Ich würde mich über eine Album-Release-Party in New York freuen. Ich könnte einen in Atlanta haben, aber ich möchte auch einen zu Hause. Und ich will Leute sehen. Ich sollte nicht 50 meiner Freunde ausfliegen, nur damit sie in Atlanta sind und sich dann jemand mit COVID infiziert. Nein. Also, es ist einfach etwas, das ich aufgehört habe, aber jetzt, wo ich meine Singles veröffentliche, sage ich immer wieder wie, Verdammt. Ich habe keine andere Wahl, als dieses Jahr mein Album herauszubringen.

Es ist schwer, wenn du weiterhin Singles herausbringst und das Album nicht herausbringst, denn dann sieht es so aus, als ob du den Singles, die du fallen lässt, nicht sicher bist.

Ja. Und das war eines der größten Dinge, die ich tun musste, dieses Cover. Ich habe ungefähr eine Woche Zeit, um sicherzustellen, dass ich alle meine Angelegenheiten erledige, sicherzustellen, dass alles gut ist, zu Meetings zu gehen. Und dann gehe ich sehr lange weg, um mein Album fertigzustellen.

Also, was ist der Zeitplan für Sie dieses Jahr, wenn es Ihr Weg wäre?

gucci mane lil wayne oh lord

Es ist schwierig. Denn selbst nachdem ich das Album fertig habe, muss ich sicherstellen, dass ich zwei epische Musikvideos mache. Und ich brauche eine Weile, um ein Musikvideo zu machen. Es dauert ungefähr einen ganzen Monat, weil ich am Tanzen scheiße bin, also muss ich Choreografie lernen. WAP war sehr schwierig, Kleidung zu bekommen, weil die meisten unserer Kleider aus Frankreich kamen. Und sie hatten so etwas wie einen ganzen dreiwöchigen Aufenthalt.

Es ist ein bisschen ein müdes Gespräch, aber um es ein wenig zu berühren, waren Sie von der Reaktion auf das WAP-Video überrascht? Die Klagen über die Übersexualisierung vermischten sich mit dem Gespräch über die Stärkung der Frau. Haben Sie darauf gewartet, dass WAP umstritten wird, oder haben Sie es nicht erwartet?

Ich war wirklich überrascht davon, weil ich denke, ich verstehe nicht, was der Aufruhr daran ist. Ich bin mit Trina und Khia aufgewachsen und habe Lil' Kim gefickt. Lil 'Kim sagt zum Beispiel richtig fiesen Scheiß. Foxy [Brown] sagt irgendeinen fiesen Scheiß.

Aber auch männliche Rapper.

Ja, männliche Rapper auch. Also, ich war einfach so verwirrt. Warum ist das so ein verdammter Aufruhr? Liegt es daran, dass ich ein wirklich großer Verfechter der Demokraten bin oder so? Also, jetzt versuchen die Republikaner nur, etwas zu finden?

Oh, interessant. Eine Gegenreaktion aus lauter Stimme und Unterstützung von Bernie Sanders und den Demokraten im Allgemeinen.

Es ist wie, Hmm. Sie wissen alle, wie ich berühmt wurde, oder? Ich wurde berühmt, indem ich in den verdammten sozialen Medien böse geredet habe. Also ich habe die Aufregung einfach nicht verstanden. Und Wochen später und Monate später beginne ich zu sehen, Verdammt, das war eine echte feministische Platte. Ich wusste gar nicht, dass es so sein würde. Es war so ein Gesprächsthema. Am Anfang war es bei Fox News, diese verdammten... Sie haben es aufgefressen.

Und dann, in den letzten Wochen, war es wieder im Trend, weil es einige Bücher von Dr. Seuss gab, die herausgezogen wurden, weil sie rassistische Inhalte enthielten. Die Leute dachten nur: Oh, ‚WAP‘ könnte der beste Song aller Zeiten sein und ‚WAP‘ könnte überall gespielt werden, aber wir werden Dr. Seuss-Bücher herausziehen, warum? Und ich denke, ich verstehe es nicht. Warum mischt sich mein Song in etwas ein, das mit Rassismus zu tun hat? Ich kann nicht glauben, dass dieses Lied nur ein solches Gespräch ist.

Aber Sie haben sich selbst zu einer Person gemacht, die diese Gespräche jetzt führt. Recht?

Ich vermute. Aber ich hätte wirklich nicht gedacht, dass es so ein Gespräch werden würde. Weil ich das Gefühl habe, dass das Gespräch das Musikvideo sein würde – es ist so erstaunlich. Ich hätte nicht gedacht, dass die Leute sagen würden: Oh, das ist so ein böses Lied. Weil es nicht das ekligste Lied ist, das ich je gehört habe. Das ist nichts im Vergleich zu wie, Mein Nacken, mein Rücken, meine Muschi lecken und meinen Riss. Es ist nicht einmal vergleichbar.

Sie haben Ihre politische Seite zur Sprache gebracht. Wie wichtig ist es, dass Sie in der Öffentlichkeit sichtbar sind?

Ich hasse es, wenn Leute das sagen wollen Ich stehe für die Leute ein für Schlagkraft. Denn ich habe Videos von mir mit abgefuckten Zähnen, wie ich in Harlem für Polizeibrutalität marschiere. Ich habe Videos von mir mit Zöpfen und verdammten Pickeln im ganzen Gesicht, während ich mich ausziehe und über diese Scheiße rede. Im Jahr 2016 habe ich den Leuten gesagt, warum es so wichtig ist, nicht für [Donald] Trump zu stimmen. Das ist für mich natürlich, weil es etwas ist, das ich liebe. Es ist meine Leidenschaft. Ich liebe Politik. Ich liebe die Regierung. Ich liebe, wie gesagt, Kriege. Ich liebe Geschichte. Ich liebe es, über verschiedene Länder zu lernen. Nun, wenn es um Mathematik und Wirtschaft und so einen Scheiß geht... Wie in der Wirtschaft kann ich dir nicht sagen, oh, das ist etwas, über das ich Bescheid wusste. Ich habe dir gesagt, ich lerne nur.

Ist das nicht das Wichtigste? Nur um zu lernen? Interesse haben? Sich genug zu kümmern, um es herauszufinden?

Ja. Aber wenn es um Scheiße geht, die sozial passiert, so ist das in mir. Das mache ich gerne.

Als Berühmtheit ist eine der Fähigkeiten, die Sie in größerem Maßstab haben, die Fähigkeit, die Position, in der Sie sich befinden, wirklich auszunutzen, oder? Du hast eine Stimme. Haben Sie eine Verantwortung?

Ich habe nicht das Gefühl, dass es eine Verantwortung ist, weil ich es nicht tun muss. Ich habe einfach das Gefühl, dass es etwas ist, das ich gerne tue. Ich liebe es, Ratschläge zu geben. Und ich liebe es, über das zu sprechen, was mir auf dem Herzen liegt. Ich sagte, dass ich dadurch berühmt wurde, indem ich sagte, was mir durch den Kopf ging, wenn es um pleite Männer ging und bla, bla, bla.

Aber wenn es um Dinge geht, die in der Umwelt und in der Regierung vor sich gehen, sage ich gerne, was mir durch den Kopf geht. Und manchmal hasse ich es, weil ich es nicht sage, um Aufmerksamkeit zu bekommen. Ich habe immer das Gefühl, wenn Gott dir eine Stimme gegeben hat, benutze sie. Und Leute, die sagen, dass ich es für Aufmerksamkeit tue, ist wie, Aufmerksamkeit auf meinen Arsch. Ich gehe der Scheiße wirklich gerne auf den Grund. Ich brauche keine Aufmerksamkeit.

Und du könntest auf andere Weise schneller Aufmerksamkeit erregen...

Recht. Denn ich könnte buchstäblich mit einem Tanga in die sozialen Medien kommen und ich werde 5 Millionen Likes bekommen. Tatsächlich bekomme ich nicht so viele Likes oder Ansichten, wenn ich politische Dinge oder Dinge über die Regierung sage. Die Leute sind scheißegal. Es ist also so, wenn die Leute das sagen, was habe ich zu gewinnen? Ich gewinne nichts. Als ich Bernie [Sanders] traf, als ich Joe [Biden] traf, wurde ich nicht bezahlt. Ich musste verdammt noch mal mein eigenes Geld nehmen und am Tag nach meiner Show nach Detroit fliegen [um mich mit Sanders zu treffen]. Ich habe das gemacht.

Hast du zu Hause viel die Nachrichten und die Debatten gesehen? Ist in Ihrem Haus häufig CNN oder MSNBC angeschaltet?

Ja. Es spielt viel im Haus. Im Moment liegt es nicht daran, dass ich das Gefühl habe, ausgetrickst zu werden. Das ist die Sache mit den Nachrichten, oder? Sie werden informiert. Aber dann frage ich mich bei einer Person wie mir: Ist das eine Lüge? Ich vertraue niemandem. Letztendlich unterstütze ich die Leute, aber ich werde immer noch nachdenken, weil ich immer geglaubt habe, dass die Leute gegen die Regierung sind. Und so wird es immer sein. Und so wird es für immer sein.

Die Regierung ist nicht für alle Menschen da. Das haben wir beim Mindestlohn gesehen, wie ungerecht Menschen behandelt werden und bei der Strafjustiz.

Ja. Wir sehen es bei allem. Es ist also so, als ob wir damit leben müssen, denn am Ende des Tages musst du herrschen. Es muss geben...

Verhaltensregeln?

Ja, Do’s und Don’ts. Ich werde jedoch immer das Gefühl haben, zum Beispiel zu wissen, dass ich sehr liberal bin, aber ich glaube sehr an den zweiten Zusatzartikel, wie an das Recht, Waffen zu tragen, weil man einfach nie weiß, wann man gehen muss. was ich stark bezweifle, aber aufgrund der Geschichte weiß man nie, wann man dagegen antreten muss...

Zombieland? Etwas, das Sie nie erwarten würden? Eine Apokalypse? Du weißt nie mehr, was nach COVID passieren wird.

Ja. Und dann wissen Sie, wie ich schon sagte, COVID und alle und all diese verdammten Politiker, die zu allem unterschiedliche Ansichten haben, es hat meinen Verstand so verwirrt, dass ich aufgehört habe, die Nachrichten zu sehen. Und ich sage mir nur, wir müssen einfach die Scheiße fließen lassen.

Weil es bestimmte Staaten gibt, die völlig offen sind, aber die COVID-Raten steigen. Und dann sind einige Staaten vollständig geöffnet und die Fälle sind immer noch gering. Es ist einfach so, etwas ist daran knifflig. Das bedeutet, dass sie es nicht melden. Das alles macht mich verrückt.

Nun, dann kommt es darauf an, wie tief man in eine Verschwörung vordringen kann?

Ja. Wie kann ich eine Verschwörung bekommen. Und ich brauche nur manchmal eine Pause, weil ich eine Person bin, die mich daran festhält, an etwas zu denken.

Und versuchen, tiefer hineinzugraben. Trumps Abwesenheit hilft uns, ein bisschen eine Pause von einigen Nachrichten zu machen.

Ja. Und die Leute können nicht vortreten, es ist friedlicher geworden. Die Probleme wurden nicht gelöst... Es wurde einfach so intensiv und so lächerlich. Ich habe ehrlich gesagt das Gefühl, dass er begonnen hat, kein physischer [Krieg], sondern eine Menge Rassenhetze. Und das ist nur Rassenkrieg. Und es ist wie gegen alle: Weiße, Schwarze, Hispanics. Die Leute debattieren nur und zeigen, wie sie sich hassen. Ich weiß es nicht. Ich habe das Gefühl, nicht so aufgewachsen zu sein. Ich bin nicht damit aufgewachsen, jemanden zu hassen. Und all diese Dinge passieren gerade. Es ist so seltsam. Ich fühle mich unwohl. Ich habe also das Gefühl, dass wir eine kleine Pause davon haben, seit er nicht im Amt ist. Es war friedlicher. Es ist gewesen.

Sie haben soziale Netzwerke und Ihre Macht dort erwähnt. Es fühlt sich an, als hättest du eine großartige Beziehung zu deinen Fans, aber manchmal kannst du von ihnen frustriert sein. Ein großer Teil Ihres Aufbaus bis zu diesem Punkt war die Art und Weise, wie Sie mit Social Media umgegangen sind. Hat sich Ihr Verhältnis zu Ihren Fans überhaupt verändert? Haben Sie es jetzt satt? Findest du es zu wertend?

Nun, es ist sehr wertend. Wenn es um meine Fans geht, weiß ich jedoch, dass ich viel mit meinen Fans streite. Aber es ist nichts Ernstes. Ich bin meinen Fans sehr nahe.

Gibt es zwei Gemeinden? Es sind Fans, und dann gibt es eine eher wertende Musik-Community oder eine wertende Celebrity-Community?

Ja. Und deshalb bekomme ich es manchmal verdreht, weil ich denke, wenn du mein eingefleischter Fan bist, solltest du mich kennen, also solltest du das Gefühl haben, zu wissen, was ich nicht mag oder was mich aufregen wird. Aber dann vergesse ich, dass nicht jeder super eingefleischt ist. Nicht jeder Super kennt mich. Und das liegt daran, dass ich so viel mit meinen Fans rede, dass ich erwarte, dass alle gleich sind. Aber es ist nicht. Für mich sind meine Fans fast wie eine Familie. Es ist so, als würde ich mit meiner Familie streiten und ich werde mit Leuten streiten, mit denen ich jeden Tag arbeite. Solange wir nichts Böses sagen, schneiden Sie gemeine Dinge. Es ist wie, OK, wir sind heute in einen Streit geraten. Was steht morgen an?

Hast du Fans, die du namentlich kennst? Sie sind Leiter von Fanclubs? Sie sind daran gewöhnt und vertraut?

Ich habe das Gefühl, viele von ihnen zu kennen. Und es gibt einige, mit denen ich wahrscheinlich reden würde, und ich weiß nicht einmal, wie sie aussehen.

Sie kennen nur ihren Griff.

Ja. Ich kenne nur ihren Griff. Und das ist nur, ich denke, wie es funktioniert oder so. Ich habe das Gefühl, sie zu kennen, aber ich kenne sie wirklich nicht. Das ist so komisch, dass du das Gefühl hast, jemanden zu kennen, aber du weißt nicht einmal, wie zum Teufel sie aussehen. Es ist zwar doof. Ich habe das Gefühl, sie verstehen mich. In den sozialen Medien gehöre ich zu den Künstlern, die die Leute einfach nicht mögen oder die Leute einfach zu hart sind. Und das hat mich davon abgehalten, mich nicht mehr auszudrücken. Das hat mich davon abgehalten, live zu gehen. Das hat mich davon abgehalten, so viele Dinge zu tun, die ich will. Aber es wird mich nie davon abbringen aufzuhören, weil ich das Gefühl habe, dass dies ihr Ziel ist. Ihr Ziel ist es, mich zu schikanieren und zu ärgern und all die harte Arbeit, die ich geleistet habe, wegzunehmen und zu versuchen, meine Kunst zu diskreditieren. Versuchen Sie, alles zu diskreditieren, was ich tue. Sie tun das, weil sie nur wollen, dass ich aufhöre und aufhöre. Ich gehe vielleicht nicht wie früher in die sozialen Medien oder drücke mich so aus, wie ich es möchte, aber du wirst mich nie dazu bringen, aufzuhören.

Ich werde verdammt sein, wenn ich meiner Tochter erzähle, dass ich aufgehört habe, Musik zu machen, weil ich einfach das Gefühl hatte, dass mich alle weiter schikanieren. Nein, Kulture, du verstehst es nicht. Alles, was ich veröffentlichte, sagten die Leute, dass sie es hassten. Obwohl ich großartige Zahlen gemacht habe. Ich verstand einfach nicht, warum die Leute mich so hassten. Ich hatte einfach das Gefühl, aufhören zu müssen.

Ich würde mich wie ein verdammter Verlierer fühlen, wenn ich diesen Scheiß zu meinem Kind sagen würde, also ist es mir scheißegal, was mir jemand sagen würde. Ich werde weinen. Ich werde wütend darüber sein, aber ich werde verdammt noch mal nie aufhören. Es würde mich tatsächlich wütend machen. Das sind die Leute, die mich kennen. Sie wissen, dass ich einen Tag lang wütend sein werde und dann am nächsten Tag so sein werde: Hier ist der Plan, denn ich bin dabei, verdammt noch mal und immer wieder Scheiße zu töten.

Viele Rapperinnen haben Kinder, aber du warst die erste, die wir gesehen haben, als sie Mutter wurde, während du auf dem Weg warst, ein Rapstar zu werden. Viele Leute haben sich gefragt, was das für Ihre Karriere bedeuten würde. Wie hat sich das damals für Sie angefühlt? Hatten Sie das Gefühl, dass Sie so früh in Ihrer Karriere viele Menschen hatten, die Ihre Entscheidung für ein Kind in Frage stellten? Und wie haben Sie sich gefühlt, gleichzeitig Mutter und Musikstar zu sein?

wer hat 50 Cent unterschrieben?

Ich werde nicht lügen, ich hatte sehr, sehr, sehr große Angst. Alle waren sehr, sehr erschrocken. Und sogar die Leute auf meinem Label sagten: Nein, es wird in Ordnung sein. Ich konnte sagen, dass sie Angst hatten. Alle hatten Angst, verstehst du was ich sage? Sogar die Leute, die mein Make-up machen, meine Haare, der Publizist, alle hatten wirklich Angst. Aber genau wie gestern, als ich dir gezeigt habe, dass ich nicht aufgehört habe, weil es kalt wurde ... es ist einfach so, ich werde nicht aufhören, weil ich mich unwohl fühle und schwanger bin.

Ich hatte schon im Jahr zuvor ein paar Songs wie Get Up 10, Ring und Money Bag gemacht. Aber ungefähr im März [von 2018], nicht einmal im März, wie schon davor, habe ich mich in Atlanta und Miami eingeschlossen und mein Album fertiggestellt. Und mir wurde kalt. Ich war während der Schwangerschaft sehr schläfrig. Ich wachte auf, übergab mich und dachte dann: Okay, ich würde mir die Zähne putzen und in die Kabine gehen. Weil ich ein Zeitlimit hatte. Ich wusste, dass ich den April nicht überstehen konnte, weil mein Magen groß wurde und ich keine Musikvideos machen konnte.

Aber selbst nachdem ich das fertig hatte, kam das Album heraus und ich war immer noch schwanger. Und ich dachte mir: Verdammt, ich kann nicht in diesen Shows auftreten. Ich weiß nicht, ob meine Karriere nach der Geburt dieselbe sein wird. Ich dachte nur: Oh mein Gott.

Du hattest nur Angst.

Ich war ängstlich. Ich sagte immer wieder Leuten wie: Nimm einfach irgendwelche Deals. Ich gebe keinen Fick. Nimm sie. Nimm sie. Nimm sie. Ich nehme sie gleich. Ich muss nur Geld verdienen. Und es hat geklappt. Ich bin dankbar und ich bin dankbar.

Jay-Z und Beyoncés Tochter Blue Ivy hat heute Abend gerade einen Grammy gewonnen. Möchten Sie, dass Kulture eines Tages einen Grammy gewinnt? Möchten Sie, dass sie in das Unterhaltungsgeschäft einsteigt?

Ich will so viel für sie, dass ich nicht einmal weiß, was ich will. Ich möchte nur, dass sie sehr schlau und sehr geschäftstüchtig ist. Das ist zum Beispiel eine Sache, die ich will. Ich möchte, dass sie geschäftstüchtig ist. Kennen Sie diese Scheiße. Seien Sie sehr zuversichtlich. Eines Tages wird sie die Kommentare lesen. Und ich möchte nur, dass sie das weiß, das spielt keine Rolle. Ich möchte, dass sie das Gefühl hat, einfach nicht aufzuhalten. Ich möchte, dass sie bescheiden ist.

Aber diese klingen, von außen nach innen, so, wie man sich selbst beschreiben könnte.

Ich möchte, dass sie so ist wie ich, aber ich möchte nicht, dass sie so ist, die schlechten Dinge von mir, weißt du, was ich sage? Ich möchte, dass sie nichts stört. Ich möchte, dass sie so ist: Nichts, was niemand sagt, stört mich. Und eine Eigenschaft von mir, die ich möchte, dass sie ehrgeizig ist. Viele Leute haben so viele Dinge, die ich denke, Yo, warum sind sie nicht weiter in ihrem Leben? Und der Grund ist, dass sie nicht ehrgeizig sind. Ich möchte, dass meine Tochter ehrgeizig ist. Ich möchte nicht, dass du das Gefühl hast, es von jemand anderem bekommen zu müssen.

Oder sich mit weniger zufrieden geben.

Oder sich mit weniger zufrieden geben. Ich möchte, dass sie etwas ist. Ich möchte, dass sie ein Jemand ist.

Haben Sie das Gefühl, dass Sie das bekommen haben, als Sie aufgewachsen sind? Das war die Energie, die du hast, oder musstest du dir das selbst erschaffen?

So war ich schon immer. Ich war immer wie auf das Geld, auf das Geld, auf das Geld, auf das Geld. Was muss ich tun? Und wenn ich etwas mache, möchte ich lernen und gut darin sein. Wie alles. Selbst als Kassiererin wollte ich verdammt schnell sein, Leute zu kontrollieren.

Ich möchte der schnellste Arbeiter sein.

Ich möchte der schnellste Arbeiter sein. Und der Stripclub ... ich bin nicht nur eine gute Stripperin, sondern möchte auch lernen, wie man alle Pole-Tricks macht. Und ich möchte die Gabe lernen, die Jungs dazu zu bringen, dir mehr Geld zu geben. Und dann möchte ich mit dem Musiker lernen, wie man ein großartiger Rapper wird. Ich möchte einfach keinen Scheißreim machen. Ich will alles gut. Ich möchte alles lernen. Ich möchte alles, jedes, alles lernen. Und im Geschäftsleben möchte ich, wie gesagt, diesen Scheiß lernen.

Wenn wir es direkt zum Hip-Hop und zum nächsten Album zurückbringen, was können wir klanglich erwarten? Es ist nicht Cardi 2.0, weil es keine neue Version von dir gibt, aber du drängst weiter. Wie ist diese Herausforderung für dich und was ist gerade im Hip-Hop mit dir los?

Ich werde nicht einmal lügen, es ist ein bisschen herausfordernd, weil es so ist, als wäre ich jung und ich mag Trap. Als ich anfing zu rappen, wenn du mein Mixtape hörst, mag ich Drill. Mein Ding war immer wie Bohren. Ich mag Drill-Chicago-Musik sehr. Das war also mein Ding. Ich bin eher eine Falle, ich bin eher ein Rapper der neuen Ära. Aber aus irgendeinem Grund verstehe ich nicht, wie es so viele männliche Rapper gibt, die New-Era-Rappen, das Trapping, machen können, und wenn es um weibliche Rapper geht, ist es wie: Wo sind deine Bars? Wo ist dein das? Und sie müssen mich ständig mit anderen Rappern vergleichen. Und es ist wie, warum kann ich nicht einfach diese Art von Künstler sein? Ich möchte diese Art von Künstler sein. Warum kann ich es nicht sein? Hör auf.

Das ist eine Sache, bei der es so ist, yo, sie vergleichen diese jungen Männer nicht. Sie vergleichen sie nicht mit anderen Rappern wie Jay-Z oder Kanye West und so weiter. Aber Rapperinnen, es ist so, die Leute müssen mich immer mit dem letzten vergleichen. Und ich hasse das.

Glauben Sie, dass das Ziel darin besteht, dass alle die Frauen gegeneinander ausspielen?

Das ist nicht nur Lochfraß, sondern ich hasse das, weil... ich nicht weiß, wie ich es erklären soll. Ich möchte nicht mit einer anderen Hündinnenformel gehen. Ich möchte mit meiner Formel gehen. Also, warum willst du, dass ich wie dieses Mädchen rappe oder wie dieses Mädchen Bars habe oder diese Flows habe? Hundert Flows wie dieses Mädchen? Ich gehe mit meinem Flow. Mein Flow bringt mir Geld. Mein Flow ist das, was ich gerne höre. Mein Flow, das bin nur ich.

Und es ist wie, ich hasse es, wenn sie das tun, weil ich es nicht mag ... Ich hasse es, den Stripclub mitzubringen, aber ich muss den Stripclub mitbringen. Wenn ich in den Club gehe und verdammt noch mal sehe, dass eine andere Schlampe Geld und Scheiße macht, sie Geld auf den Boden legt, dann lenkt mich das ab. Oh, verdammt, warum verdient diese Schlampe heute Geld? Was zum Teufel?

sie heißt stephanie ich nenne sie

Sie sind also unglaublich wettbewerbsfähig.

Es ist nicht so, dass ich konkurrenzfähig bin, ich mag es einfach nicht, mit jemand anderem Schritt zu halten. Ich laufe gerne in meiner Freizeit. Ich mag es, Dinge in meiner eigenen Zeit und auf meine Art zu tun. Also, ich hasse es wirklich, wenn Leute mich gegeneinander ausspielen, weil es mir einfach das Gefühl gibt, dass ich mich wie sie bewegen muss. Und ich bewege mich nicht gerne wie kein anderer. Sogar letztes Jahr haben alle Musik gemacht, alle Frauen. Nicki Minaj. Doja-Katze. Megan Thee Hengst. Und die Leute sagten nur: Oh, Cardi ist vorbei. Cardi ist vorbei.

Du hast recht. Das stimmt zu 100 Prozent.

Ja. Alle sagten, Cardi ist vorbei. Ah, wir haben es dir gesagt. Sie ist keine echte Künstlerin. Sie ist dies und das. Oh ja, wir haben Frauen zurück. Alles, was ich erreichte, versuchten die Leute, es zu löschen, nur weil neue Frauen draußen waren. Und dieser Scheiß gab mir das Gefühl, verdammt, ich muss mich beeilen, beeilen, beeilen, beeilen, damit ich mit diesen Mädchen in der Aufstellung sein könnte. Und weisst du was? Ich sagte, nein. Und ich nahm weiter auf. Ich habe immer wieder Ideen aufgeschrieben, wie mein nächster Single-Rollout herauskommen würde, weil ich in sechs, sieben Monaten keine Musik mehr herausgebracht habe. Und wenn ich Dinge in meiner Zeit mache, in meinem Tempo, weil ich andere Hündinnen nicht beobachte, mache ich es großartig.

Wie WAP. Mir geht es super. Ich hatte das Lied monatelang. Hätte es rausbringen können. Und nein, ich werde keinen Song veröffentlichen, weil es anderen Schlampen gut geht oder sie großartig sind. Das sind sie. Was sie essen, macht mich nicht scheiße. Und dann war es ein wirklich seltsamer Moment für mich, weil ich es hasse, wegen der Geschwindigkeit anderer zu arbeiten. Weil andere Leute etwas tun. Okay, es geht ihnen gut, dann ist das gut für sie. Aber nur weil es ihnen gut geht, heißt das nicht, dass ich hier draußen sein werde, um mein Leben zu hetzen. Oder wie, sich zu beeilen, um mit ihnen auf der Linie zu sein. Wenn es mein Moment ist, ist es mein Moment.

Nun, das nimmt dir die Kontrolle, oder? Es ist nicht Ihre Zeit. Es steht nicht in Ihrem Zeitplan. Es liegt an jemand anderem. Und jetzt bist du verkrampft. Sie beeilen sich. Vielleicht treffen Sie nicht die richtigen Entscheidungen, wenn Sie dazu gezwungen werden.

Und ich hasse diesen Scheiß. Und viele Leute machen diesen Scheiß in den sozialen Medien. Das ist so verdammt nervig. Und ich hasse es, wenn ich etwas erreicht habe, die Leute werden sauer, weil es so ist: Oh, nun, du hast etwas erreicht und diese Person hat es nicht geschafft. Und es ist wie, Bruder, wenn jemand anderes etwas erreicht, ist es mir scheißegal. Wie ich schon sagte, was sie essen, macht mich nicht scheiße. Das tut meinem Erfolg keinen Abbruch. Und es tut ihrem Erfolg auch keinen Abbruch. Also hör auf damit. Weil diese Scheiße den Künstler aus dem Kopf wirft.

Es gibt momentan zu viele Frauen. Alle Rekorde werden gebrochen. Es wird neue Rekorde geben. Neue Geschichte. Neue Momente, die gemacht werden. Es wird nicht von mir sein. Es wird von so vielen verschiedenen Frauen sein. Eines Tages wird diese Hündin gelobt, die andere Hündin wird gelobt. Ich bekomme Lob.

Aber du hast gerade die erste Diamantplakette für die Single einer Rapperin für Bodak Yellow bekommen? Das hast du also unter dem Gürtel. Das ist eine beachtliche Leistung.

Ja. Und es war erstaunlich, aber einige andere Leute waren darüber verärgert. Oh, nur weil Cardi eine Diamant-Single hat, heißt das nicht, dass sie die größte Rapperin aller Zeiten ist. Ich habe nie behauptet, dass mich das zum größten Rapper macht.

Das war wie der Hass auf den Gewinn des besten Rap-Albums bei den Grammys 2019, oder?

Ja. Und das macht mich nicht zur besten Rapperin aller Zeiten. Dies ist jedoch mein Moment. Lass es mich genießen. Denn wenn eine andere Hündin diesen Moment bekommt, werde ich nicht böse darauf sein. Es ist ihr Moment. Lass mich meinen Moment haben, Bruder.

Und was habe ich dir angetan, dass du es mir nicht gibst?

Ja. Jeder meiner Erfolge, ob ich Nr. 1 werde, ob ich eine Diamant-Schallplatte bekomme, ob ich einen Grammy bekomme, es schmälert nicht den Erfolg anderer ... Heute sind so viele Rapperinnen für diese Grammys nominiert , jemand könnte heute drei, zwei Grammys gewinnen.

Ja, Megan hat heute Abend ein paar gewonnen. Das ändert nichts an dem, was Sie erreicht haben.

Das nimmt mir nicht ab. Das nimmt nichts weg, was ich verdammt noch mal kaputt gemacht habe. Also, warum ist es jedes Mal, wenn ich gewinne, es ist etwas Schlimmes? Das nimmt jemand anderem die Scheiße weg? Es ist nervig und ich hasse das. Es ist so, als ob die Leute mir ein schlechtes Gewissen machen wollen, weil ich gewonnen habe.

Wenn Sie die prahlerischste Person sein wollten, die Sie jetzt sein könnten, könnten Sie bei allem, was Sie erreicht haben, nachgeben. Was würdest du über dich sagen?

Hündin verkauft. Ich verkaufe. Und ich mache gute Musik. Nur das.

Siehe Cardi B's Fotoshooting in XXL Frühjahrsausgabe 2021 des Magazins