Die Gummo-Streaming-Zahlen von 6ix9ine steigen inmitten von Kontroversen

{h1}

Daniel Hernandez, besser bekannt unter seinem Künstlernamen 6ix9ine, ist ein in Brooklyn geborene Rapper, der derzeit einen der heißesten Songs im Internet hat. 6ix9ine's Gummibärchen hat seit seiner Veröffentlichung im Oktober über 28 Millionen YouTube-Views gesammelt und über 3 Millionen Streams auf Spotify gesammelt. Von seinen regenbogenfarbenen Haaren und den passenden Grills bis hin zu den zahlreichen Nr. 69-Tattoos am ganzen Körper hat der junge Rapper aus Bushwick, Brooklyn, der auch Teka$hi 6ix9ine nennt, eine einzigartige äußere Präsenz. Er taucht in den letzten zwei Monaten immer mehr im Internet auf, aber um ihn herum gibt es Kontroversen.

Bestätigt von Genius , Teka$hi 6ix9ine hat sich in drei Fällen des Missbrauchs eines Kindes bei einer sexuellen Darbietung schuldig bekannt. Der Rapper sagt, er sei zum Tatzeitpunkt 17 Jahre alt gewesen. Das Alter des Opfers ist unbestätigt.



Die Nachricht tauchte im August auf, als Rapper ZillaKami, ein ehemaliger Freund von 6ix9ine, hat ein Instagram-Video gepostet von einem hemdlosen Teka$hi, der die Brüste einer jungen Dame packt, die nur einen BH trägt. Zilla behauptet, das Mädchen sei erst 13 Jahre alt.



Als sich das Bild zu verbreiten begann, war Tekashi sarkastisch bestätigte Zillas Anschuldigungen auf Snapchat . Aber Gerichtsdokumente tauchten später auf mit Details, dass sich ein Mann namens Daniel Hernandez schuldig bekannte, in drei Fällen Sex mit einer Minderjährigen zu haben. Seit diese Vorwürfe ans Licht gekommen sind, hat Teka$hi 6ix9ine leugnete die Anschuldigungen ständig . Der Vertreter von Teka$hi bestritt die Vorwürfe auch in einer Erklärung an Massenaufruf Im August sagte er, er sagt nicht einmal das R-Wort [Vergewaltigung], wir spielen nicht mit diesem Scheiß herum. Als jemand mit einer 3-jährigen Tochter nehmen wir das sehr ernst… Ihr ganzes Ding war, seinen Namen zu verleumden und ihn schrecklich aussehen zu lassen.

j Cole 4 nur deine Augen Playlist

Was die Musik des Rappers betrifft, gibt es auch ein Problem mit dem Beat für Gummo. Pierre Bourne produzierte den Track, aber der Beat wurde ursprünglich Trippie Redd gegeben. Trippie schickte den Beat jedoch an 6ix9ine, aus dem schließlich der Song wurde, der heute als Gummo bekannt ist. Pierre, der nicht wusste, was Trippie tat, distanzierte sich von dem Lied und sagte, er werde niemals mit Trippie Redd oder 6ix9ine arbeiten. 'Y'all niggas ist opps, kein trippie n pierre y'all hat es ruiniert', schrieb Pierre auf Instagram.



Teka$hi 6ix9ine und Trippie Redd hatten das ganze Jahr über eine turbulente Freundschaft. Sie haben bei Trippies zusammengearbeitet Ein Liebesbrief an dich Spur Pole 1469 und Schuld , das auch Uno The Activist enthält .

Aber es ging öffentlich schief, als Trippie denunziert Teka$hi nachdem ZillaKami das Video von Teka$hi und der mutmaßlichen minderjährigen Frau gepostet hat. In einem jetzt gelöschten Instagram-Post erklärte Trippie: Es tut mir leid, Brozay, 1400 fördern keine Pädophilen ... Wenn wir Niggas Einfluss geben, geben wir Niggas Einfluss. Es war ein Unfall. Das Rindfleisch schien vorbei zu sein, als sich herausstellte, dass Trippie den Gummo-Beat an Teka$hi weitergegeben hatte. Die jüngsten Nachrichten deuten jedoch darauf hin, dass ihre Freundschaft für immer vorbei ist, nachdem Trippie auf Instagram live gegangen ist und teilte die Nachricht, dass er angegriffen wurde in einer New Yorker Hotellobby von jemandem, der mit Teka$hi in Verbindung steht.

Bruder, eine Schlampe“, sagte Trippie im Video. „Bro hat Niggas in meinem Hotel auf mich warten lassen. Einige Nine Trey [ein New Yorker Set der Bloods] Niggas. Sobald ich das Gebäude betrete, schlag mir direkt in den Mund, Nigga. Dann schlugen meine Niggas die Ärsche seiner Niggas und dann rannten sie. Ich habe die Niggas meistens selbst gejagt, ich habe sie selbst runtergefahren.



6ix9ine später bestätigte sein Engagement bei dem Vorfall. Trippie geantwortet indem er in das Brooklyner Viertel von 6ix9ine reiste und angeblich vor dem Haus seiner Mutter auf ihn wartete.

Letzte Woche führte Teka$hi 6ix9ine ein ausführlicheres Interview mit DJ Akademiks über die Anklagepunkte gegen ihn. Er behauptet, das minderjährige Mädchen habe über ihr Alter gelogen und behauptet, sie sei 19 Jahre alt gewesen, als er sie kennengelernt habe. Teka$hi sagt, er sei kein Pädophiler.

Trotz all der Kontroversen, in die Teka$hi 6ix9ine verwickelt ist, steigt seine Popularität immer noch. Von der Art und Weise, wie der Song aufsteigt, wird es nicht lange dauern, bis Gummo in den Billboard Hot 100-Charts debütiert. Die Position des Songs in der Rap Caviar-Playlist von Spotify hat zu über 3 Millionen Streams auf der Plattform geführt. Jetzt bleibt die Frage, ob ihn ein großes Plattenlabel unter Vertrag nehmen wird. Die Geschichte deutet darauf hin, dass jemand ein Risiko für einen umstrittenen Künstler eingehen wird, der Hit-Platten machen kann. Teka$hi ist derzeit bei einem Indie-Label unter Vertrag, das von Elliot Grainge betrieben wird. Dies ist auch das gleiche Label, bei dem Trippie Redd unterschrieben ist.

Sehen Sie sich das Video von Teka$hi 6ix9ine zu 'Gummo' unten an.

Siehe neue Musikveröffentlichungen für November 2017