Die 14 besten Hip-Hop-Songs des Jahres 2014

{h1}

Hip-Hop hat sich seit Jahren zu einem von Singles getriebenen Genre entwickelt, und 2014 schien das Jahr zu sein, in dem einzelne Songs wichtiger denn je waren. Tracks wie 'Loyal' und 'We Dem Boyz' beherrschten die erste Jahreshälfte vor 'Tuesday', 'CoCo' und 'I Don Fuck With You' dominierten die Airwaves in der zweiten Jahreshälfte. Wenn das Jahr heute Nacht um Mitternacht endet, XXL führt die Songs, die 2014 definiert haben, in alphabetischer Reihenfolge durch. - - Und Rys , Emmanuel C. M. und Roger Krastz

mo geld mo probleme Veröffentlichungsdatum

Verbunden: Die 14 besten Hip-Hop-Alben des Jahres 2014
Die 14 besten Mixtapes und EPs des Jahres 2014
Die 14 am meisten verschlafenen Songs des Jahres 2014
14 der besten Verse des Jahres 2014



'0 bis 100 / Die Aufholjagd'
Erpel



Drake hat 2014 vielleicht kein Album veröffentlicht, aber sein jetzt Grammy-nominierter Track „0 To 100 / The Catch Up“ lief das ganze Jahr über im Radio im ganzen Land. Drizzy packt den Rekord mit Zuversicht und über die oberen Balken an, die Sie dazu bringen, den Track immer wieder abzuspielen. 0 To 100 beweist einmal mehr, dass Drizzys Herrschaft im Hip-Hop-Spiel und seine Macht über das Rap-Lexikon stark bleiben. Ganz schnell. - - Roger Krastz

'Über das Geld'
T.I. mit Young Thug



Um ehrlich zu sein, beim ersten Hören von T.I.'s Papierkram Album in diesem Jahr stach 'About The Money' nicht so besonders heraus wie Songs wie 'G'Shit' oder 'About My Issue' oder der Titeltrack. Aber seine Positionierung als Single bedeutete, dass es ständig in Rotation war und der Track mit weiterem Hören organisch wuchs. Young Thugs alberne und explosive 'Bussin & apos; raus aus dem Bando! ' Eröffnung machte den Track angenehm, die Hook ist unerbittlich eingängig und Tip's Pre-Chorus 'Ay ay ay whatcha think we in the Nachbarschaft für?' ist die Art von Lyrik, die sich unwiderruflich im Kopf festsetzt und dazu führen kann, dass sich Menschen gegenseitig verletzen. Damit meine ich, dass ich nicht aufhören kann, 'About The Money' zu hören. - - Und Rys

'Chi-Raq'
Nicki Minaj mit Lil Herb

Nicki Minajs Chi-Raq ist eine betäubende, schnelle, düstere Straßenplatte mit einem dreiminütigen lyrischen Flex. Sowohl Minaj als auch der junge Chicagoer Spitter Lil Herb rasseln Einzeiler ab, die Ihren Kopf drehen lassen. Das Lied war so gut, dass es von einer Menge MCs von Dreezy, Lil Durk, Meek Mill, The Game, Tyga Montana 300 und anderen remixt wurde und als zentrale Plattform für das Game-Tyga-Durk-Rindfleisch diente, das über dem Sommer. - - Emmanuel C. M.



'Kokosnuss'
OT Genasis

Mit einem schweren Bass-Instrumental und einer Hookline, die alle in 'CoCo' verliebte, kam der Konglomerat-Künstler OT Genasis aus dem Nichts, um einen energiegeladenen Track zu liefern, der dem Kokain gewidmet ist. Der Cali-Rapper beeindruckt mit selbstbewusst vorgetragenen und stark akzentuierten Texten, zusammen mit einem der eingängigsten Hooks des Jahres 2014. — RK

'Heißer Nigga'
Bobby Shmurda

Bobby Shmurdas Hot Nigga – ein Song, der zunächst wegen eines Tanzes auf Vine viral wurde – war zweifellos eine der größten Hip-Hop-Platten des Jahres. Dieses eine Lied trieb den aus Brooklyn stammenden East Flatbush von einem Nachbarschafts-Rugrat nach Die Tonight-Show mit Jimmy Fallon und einem Headliner-Slot bei den BET Hip-Hop Awards. Hot Nigga brachte ihm auch einen Plattenvertrag bei Epic Records ein und sammelte über 30 Millionen Aufrufe auf YouTube, bevor ihn seine unglücklichen rechtlichen Probleme zu Weihnachten hinter Gitter brachten. - - ECM

Floyd Mayweather und 50 Cent Rindfleisch

'ich'
Kendrick Lamar

Auf 'i' bringt Kendrick Lamar eine Botschaft der Selbstermächtigung über das 1970er-Album That Lady' von The Isley Brothers. K.Dot bietet einen optimistischen Flow und einen feierlichen Refrain, der schreit, dass ich mich selbst liebe. ' Die Platte ist eher ein experimenteller Ansatz des TDE-Rappers und zeigt seine Vielseitigkeit in seiner Musik und möglicherweise einen Einblick in die Philosophie seines zweiten Major-Label-Albums. - - RK

„Ich ficke nicht mit dir“
Big Sean mit E-40

wie viel geld hat lil yachty

Der vitriolische Trennungssong von Big Sean war Ende des Jahres nahezu allgegenwärtig, und ein typisch hüpfender DJ Mustard-Beat bot dem Detroit MC die Plattform, um einige aufgestaute Beziehungsprobleme zu lösen. E-40 spuckt in seinem blasigen Vers mindestens fünf verschiedene Ströme aus, und das Video übertrifft das gesamte Paket. Eine Vorspeise für Seans kommendes drittes Album. - - DR

'Lebensstil'
Rich Gang mit Rich Homie Quan und Young Thug

Der entspannte Wohlfühlsong des Sommers von Rich Gang. Es diente sowohl als Einführung von Young Thug in den breiteren Mainstream - Quan genoss sein ähnliches Intro mit YGs 'My Nigga' im letzten Sommer - als auch als unapologetische Ode an das gute Leben in einem London On Da Track-Beat, der dient als perfekte Plattform für den unbeschwerten Gesangsstil. Es hat sich als eine gute Idee erwiesen, dies in jeder Situation anzuziehen. - - DR

'Treu'
Chris Brown mit Lil Wayne und Tyga

Es gab eine Zeit in diesem Jahr, in der jedes Mal, wenn jemand ein Radio einschaltete oder ein Auto hörte, das etwas auf den Block sprengte, es unweigerlich dieser Knaller mit Chris Brown-Helm war. Es klingt wie Senf, ist es aber nicht und ist trotzdem höllisch eingängig. Aus dem Eröffnungsruf von 'Young Mula Baby!' Von Weezy über Tygas Endvers ist es ein unwiderstehlicher Groove. Seine Botschaft ist vielleicht nicht gerade die beste, aber er hat einen bedeutenden Teil des Jahres definiert. - - DR

'Kein Typ'
Rae Sremmurd

Rae Sremmurds 'No Flex Zone' schien einer dieser Songs zu sein, bei denen man, egal wie man darüber denkt, am Ende schreit 'They know betta!' in Bars nach zwei Uhr morgens aus fragwürdigen Gründen. Als sie dem mit dem noch größeren und besseren 'No Type' folgten, der ein massives Low-End mit so viel Platz kombinierte, dass es den Raum und einen einfachen, zuordenbaren Haken füllte, bewiesen die beiden Jugendlichen, dass sie es nicht sein würden der nächste hier-heute, morgen vergangene Blitz in der Pfanne, den wir in den letzten Jahren immer wieder gesehen haben. 'No Type' war der Late Night Banger, den wir dieses Jahr alle verdient haben. - - DR

Stile p Super Gangster (außergewöhnlicher Gentleman)

'Alles gesehen'
Jeezy mit Jay Z.

Der Titeltrack zu Jeezys exzellentem neuen Album war eine Kombination aus zwei der größten Namen des Hip-Hop, und keiner hat uns im Stich gelassen. Das Zusammenweben einer Geschichte über Drogenhandel, familiäre Kämpfe und den Aufstieg von Lumpen zu Reichtum - eine bekannte Hip-Hop-Geschichte, um fair zu sein - wurde durch die Besonderheiten und die Personalisierung, in die sich sowohl Jeezy als auch Jigga vertieften, ergreifender. Cardos kraftvoller Beat klopft und Jeezy benutzt ihn wie den erfahrenen Veteranen, der er ist, und wenn Hov wie ein Tornado durchkommt, überfließt er alles mit emotionaler Ehrlichkeit und blinzelnder Klugheit, die den Höhepunkt dessen darstellt, was Jay in die späte Zeit bringen kann Tabelle. Durch und durch einer der besten Songs des Jahres. - - DR

'Trap Queen'
Fetty Wap

Woher kamen Fetty Wap und 'Trap Queen', und warum haben wir diesen Song zwei Monate lang nicht aufgehört zu spielen? Von seiner ansteckenden Eröffnung über seine ansteckenden Verse bis hin zu seinem ansteckenden Hook gab es kein Halten mehr für diesen Song, nachdem er sich in unser kollektives Unterbewusstsein eingegraben hatte. Einen Raum zu betreten und Leute zu begrüßen wird nie wieder dasselbe sein. Es gibt nicht einmal viel, was man zu diesem Song sagen kann, was nicht ganz selbstverständlich ist, wenn man ihn hört...und immer wieder hört. - - DR

'Dienstag (Remix)'
iLoveMakonnen mit Drake

Als die Originalversion von iLoveMakonnens Dienstag im Juli veröffentlicht wurde, war es bereits ein Underground-Hit, der Wellen schlug. Als Drake jedoch darauf hüpfte und seine Talente für den Remix einsetzte, wurde daraus eine Grammy-nominierte Single, die neu definierte, wie wir Dienstagabende sehen. Seitdem hat der junge ATL MC bei OVO Sound unterschrieben und ist heute einer der heißesten jungen Rapper. - - ECM

'Wir Dem Boyz'
Wiz Khalifa

Aus von Blacc Hollywood Wiz Khalfia hat einen Clubbanger gemacht, der ebenso ansteckend wie ausgelassen ist. We Dem Boyz war ein kolossaler Hit und erreichte Platz 43 auf Billboard Hot 100 mit dem offiziellen Video, das derzeit über 80 Millionen Aufrufe auf YouTube hat. Das Lied wurde zu einer Hymne für fast jeden Musikliebhaber. Die Botschaft ist ziemlich universell; Meine Crew ist besser als deine. - - ECM